Chiemsee Triathlon Laufstrecke

© Wechselszene Sportpromotion

Chiemsee Triathlon Laufstrecke
Wandertour

Schöner Weg am Chiemsee mit Aussichtspunkt. 01:20 h. Chieming.


Wer sich nach einem gemütlichen Tag im Strandbad noch auspowern will kann dies hier machen. Natürlich kann man die schöne Strecke am Chiemseeentlang auch einfach für einen idyllischen Abendspaziergang nutzen. Die Strecke bietet auch einen schönen Aussichtspunkt sowie Einkehrmöglichkeiten in verschiedenen Kiosken.

Losgelaufen wird am Schlossplatz beim Chieminger Dampfersteg. Von hier aus geht’s immer am Strandweg entlang bis nach Schützing. Über Stöttham geht es dann wieder zurück nach Chieming.

Schritte zählen wird belohnt

Bei dieser Tour legen Sie ca. 9.350 Schritte zurück.*
Weitere Informationen über die Aktion "10.000 Schritte im Chiemgau" finden Sie hier.
*Bitte beachten Sie, dass dies ein Durchschnittswert ist.

Ort
Chieming

Startpunkt
Schloßplatz

Distanz
5,5 km

Dauer in Stunden
01:20

Höhenmeter aufsteigend
17

Höhenmeter absteigend
17

Niedrigster Punkt in Meter
519

Höchster Punkt in Meter
537

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. April
  2. Mai
  3. Juni
  4. Juli
  5. August
  6. September
  7. Oktober
  8. November
  9. Dezember

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Moorerlebnispfad am Frillensee
© Tourist-Info Inzell

Bergwald Erlebnispfad Adlgaß


Abenteuerlicher Erlebnispfad für die ganze Familie entlang am Frillensee. 01:30 h. Inzell.


Erzähl mir mehr
Biergarten Wirtshaus Feldwies
© Wirtshaus Feldwies

Wirtshaus D´Feldwies AG


Im Wirtshaus gibt's Speisen wie früher, alles ist hergerichtet im einfachen, bescheidenen Stil - so, wie früher eben Wirtshäuser waren.


Erzähl mir mehr
Hochfellnseilbahn neu 12
© Chiemgau Tourismus e.V.

Hochfelln


Der Name ist Programm: Der Hochfelln ist die „Aussichtsterrasse“ des Chiemgaus. Die Aussicht am imposanten Gipfelkreuz ist phänomenal, die Brotzeit ebenso, und dann gibt es auch noch das Tabor Kircherl und einen Geologie Lehrpfad zu bestaunen.


Erzähl mir mehr