Dalsen-Alm
Radtour

Alm-Rundweg - Wander-Parkplatz Mühlau, Dalsen-Forstweg, Dalsen-Almen, Schattseitweg, Mühlau.


Alm-Rundweg Einkehrmöglichkeit: Vorderdalsen-Alm (Huber Kaser) (*)                                (*) almtypische Brotzeit während der Almweidezeit. Achental Wandernadel Kontrollstellen: Vorderdalsen-Alm (Huber Kaser) Beschreibung: Vom Dalsen-Wander-Parkplatz entlang des Dalsenbaches auf der Forststraße Richtung Dalsen-Almen. Nach 2 km Wegstrecke ist links des Weges ein tiefer Einschnitt mit 15 m hohem Wasserfall, dem sogenannten „Ochsensprung“ (beim Almabtrieb stürzte einmal ein Ochse in die Tiefe). Bei der Abzweigung rechts zur Steinberg-Alm/Kampenwand sieht man das Wettersteinkalkriff der Kampenwand. Zur Dalsenalm geht es jedoch gerade weiter und in einer Viertelstunde weiter sind links die Kaskaden des "Floderers", einem 49 m hohen Wasserfall, von dem die Sage erzählt, daß an der Quelle das "Floderermandl", ein "greuslicher Geist" haust, der besonders den Kindern einen großen Schrecken einjagte. Bald kommt dann das herrliche Almgebiet Dalsen-Alm ins Blickfeld. Es unterteilt sich in zwei Teilgebiete, der Vorder- und der Hinterdalsen-Alm, die eine 1/4 Gehstunde auseinander liegen. Dalsen ist ein romanischer Name für Bergsattel. Rechts  geht es zu den Almhütten (Kaser) der Vorderdalsen-Alm. Nach einer Stärkung beim „Huber-Kaser“ kann der Heimweg den gleichen Weg zurück eingeschlagen werden, oder man geht vorbei an zwei weiteren Kasern über den Dalsenbach Richtung Hinterdalsen-Alm. Nach etwa 10 Min zweigt links ein Forstweg, der sogenannte "Schattseit-Weg" Richtung Mühlau ab. Unter angekommen links Richtung Mühlau und dann Richtung Dalsenparkplatz, oder rechts gleich nach Schleching.

  • Almtour

Ort
Schleching

Startpunkt
Dalsenparkplatz Mühlau

Distanz
9,5 km

Dauer in Stunden
01:00

Höhenmeter aufsteigend
505

Höhenmeter absteigend
407

Niedrigster Punkt in Meter
593

Höchster Punkt in Meter
1025

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Mai
  2. Juni
  3. Juli
  4. August
  5. September
dalsenalm-bichl

dalsenalm-bichl

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

teisenberg-runde
© Chiemgau Tourismus e.V.

Teisenberg-Runde


Die Teisenberg-Runde führt einmal um den gleichnamigen Teisenberg herum. Mit 1.333 Meter ist er der nördlichste Berg im deutschen Teil der Alpen. Auch wenn es größtenteils auf Teerstraßen dahin geht, sollte man etwas Kraft in den „Wadeln“ haben. Vor allem auf dem letzten Stück von Anger...


Erzähl mir mehr
Hutzenalm
© Chiemgau Tourismus e.V.

Hutzenalm


Schöne Sonnenterasse oberhalb von Reit im Winkl am Schwarzberg. 970 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr
Haus im Sommer

Bichlhof Hotel-Restaurant


Im malerischen Urlaubsparadies Reit im Winkl gelegen, bietet das Hotel Bichlhof eine individuelle und familiäre Gastlichkeit. Unser Haus liegt zwischen dem 18-Loch-Golfplatz und dem Ortszentrum Reit im Winkel. Beides erreichen Sie in jeweils fünf bis zehn Gehminuten. Die Zimmer, größtenteils...


Erzähl mir mehr