Die Knappenkapelle und der Bergbau in Inzell

A. Franz Keßler sen. ist der Altwirt des traditionsreichen Gasthauses Schmelz bei Inzell am Rauschberg. Aber nicht nur das: Er kümmert sich mit Herzblut um die dort gelegene Knappenkapelle und ist zudem ein großer Kenner der Chronik des Bergbaus. Lesen Sie die ganze Chiemgau G’schichte!


A. Franz Keßler sen. ist der Altwirt des traditionsreichen Gasthauses Schmelz bei Inzell am Rauschberg. Aber nicht nur das: Er kümmert sich mit Herzblut um die dort gelegene Knappenkapelle und ist zudem ein großer Kenner der Chronik des Bergbaus. Chiemgau G’schichte lesen

Die Knappenkapelle und der Bergbau in Inzell

© © Andrea Obele

Unsere
Kontaktdaten

Die Knappenkapelle und der Bergbau in Inzell

Schmelzer Straße 132
83334 Inzell

+49 8665 / 987-0
aktivhotel-schmelz@t-online.de

Eselsgruppe Feldlahnalm
© Tourist-Information Unterwössen

Feldlahnalm


Lage: Almhütte in Oberwössen auf 960 HmBewirtschaftet: Mai bis Oktober täglich, Nebensaison Samstag/Sonntag, Weihnachts- und Osterferien täglich geöffnet. Gemütliche Einkehr, vor allem für Familien.


Erzähl mir mehr
Hotelansicht

Alpenhotel Bayerischer Hof Inzell GmbH


Wir verwöhnen unsere Gäste 365 Tage im Jahr mit Freundlichkeit, mit gutem Service und mit unserer internationalen Küche. Für Jedermann ist etwas geboten, ob im Sommer oder im Winter: Schwimmen, Baden, Radeln, Golfen, Wandern, Schießen, Rafting, Rollschuh laufen, Spazieren gehen, Reiten,...


Erzähl mir mehr
Radeln am Fluss
© Chiemgau Tourismus e.V., Beate Hitzler

Energietour


Tradition und Fortschritt. Man kann an den schönen Aussichtsplätzen und in der lieblichen Landschaft der Flußauen Energie tanken oder Wasserfälle und Wasserkraftwerke sehen, die aus dem Wasser ihre Energie schöpfen.


Erzähl mir mehr