Dorfrunde Reit im Winkl (MTB 45)
Radtour

Erkunden Sie unser idyllisches Dorf auf dem Bike. Tolle Aussichten warten auf Sie.


Ausgangspunkt: Tourist - Info Wir fahren Richtung Kirche und verlassen die Hauptstraße rechts in die Birnbacher Straße. Ansteigend am Birkenhof vorbei, der Oberbichler Straße folgend bis zur Kronbichler Kapelle. Ab hier genießen wir den Panoramablick auf Unterberg, Wilden und Zahmen Kaiser. Weiter geht es links über Unterbichl zur Tiroler Straße. Nun 100 m Richtung Reit im Winkl und beim Moarhaus (großes altes Bauernhaus) rechts abzweigen in die Loferauen, wo wir den Grenzsteg bei km 4,8  erreichen. Es gibt viele lauschige Plätze, wo man die Füße in die kalte und glasklare Lofer strecken kann. Mit abgekühlten Beinen radeln wir weiter über die Brücke, links wieder auf eine Forststraße,entlang der Lofer bis Parkplatz Blindauer Straße, Nach einem Anstieg von ca. 300m biegen wir rechts auf einen Feldweg nach Alblindau km 7,5. Bei der Kapelle Maria Hilf gehts rechts zur Heuchner Lack. Hier lädt eine gemütliche Bank zum Verweilen ein. Weiter gehts links zum Kinderspielplatz, der Straße folgend zum Parkplatz zur Hindenburghütte. Hier weiter der Beschilderung zum Gut Steinbach, den Steinbachweg abwärts folgen wir rechts der Beschilderung Entfelden/ Seegatterl, km 9,6. Der Weiterweg geht über die Liebertinger Brücke, zur  Bundesstraße 305 und über die Entfeldener Straße zum Ortsteil Entfelden. An der Kapelle km 10,9 zweigen wir rechts ab und folgen ansteigend einer Schotterstraße (Beschilderung Walmberg), zu einer kurzen Rast auf einer Bank mit einem grandiosen Ausblick auf die umliegenden Berge und Reit im Winkl. Unterhalb des Pötschbauern fahren wir gemütlich über die Walmbergstraße zurück zum Ausgangspunkt. Achtung: Sie befinden sich teilweise auf  Wanderwegen - bitte Rücksicht nehmen - Achtung beim Queren der Bundestraße Einkehrmöglichkeiten:  Berghotel Birkenhof, Bauernhof Cafe, Sonneck in Blindau, Gut Steinbach, Gaststätten im Ort.  

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
  • aussichtsreich

Ort
Reit im Winkl

Startpunkt
Tourist - Info

Distanz
13,1 km

Dauer in Stunden
01:45

Höhenmeter aufsteigend
266

Höhenmeter absteigend
266

Niedrigster Punkt in Meter
653

Höchster Punkt in Meter
782

Schwierigkeit
mittel

Tipp


Wussten Sie, dass die Kronbichler Kapelle die älteste Kapelle von Reit im Winkl ist. Bei der Restauration 1964 entdeckte man in einfacher Bauernmalerei ausgeführte Fresken mit der Jahresangabe 1694. Die Kapelle erhielt ihren Namen von dem bereits 1612 erwähnten Kronbichler Anwesen und steht unter Denkmalschutz.

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Mai
  2. Juni
  3. Juli
  4. August
  5. September
  6. Oktober

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für deinen Urlaub

radfahren-in-gstadt-am-chiemsee
© Chiemgau Tourismus e.V.

16-Seenrunde


Mit dem Rad zu 16 Eiszeit-Seen


Erzähl mir mehr
Oberauerbrunstalm_almen_mn_2016_43-3
© Chiemgau Tourismus e.V.

Oberauerbrunstalm


Auf der im Sommer bewirtschafteten Oberauerbrunstalm ist der Alltag schnell vergessen und man kann die Zeit mit der Familie genießen.


Erzähl mir mehr

Beim Untersüssner


Ruhige Lage mit herrlichem Blick auf die umliegenden Berge, direkt im Naturschutzgebiet. Idealer Ausgangspunkt für Ihre Wander- und Radtouren.


Erzähl mir mehr