3-seen-gebiet-cruhpolding-tourimsus-gmbh-andreas-plenk

© Ruhpolding Tourismus GmbH

Winter im Drei Seen Gebiet

© Chiemgau Tourismus e.V.

Drei Seen Gebiet

Des mog I:

000

Im Süden des Chiemgaus liegt, eingebettet in ein Tal, das Drei Seen Gebiet. Rund um die Seen erwartet Sie eine einzigartige Landschaft, die nicht umsonst „Klein-Kanada“ genannt wird. Naturgenuss ist hier garantiert!


Zwischen Ruhpolding und Reit im Winkl bilden der Weitsee, der Mitter- sowie der Lödensee, eine der schönsten Seenlandschaften im Chiemgau, das Drei Seen Gebiet. Fernab vom Alltag bieten Ihnen die Seen einen traumhaften Platz zum Entspannen und Träumen. Wer es lieber sportlich mag, kommt hier ebenfalls auf seine Kosten.

Seensucht und Natur pur

Die Gebirgsseen liegen im NaturschutzgebietÖstliche Chiemgauer Alpen“.  Auch deshalb sind sie von Bergmischwäldern und Almwirtschaft umgeben. Hier genießen sie ungestört die Natur und einen herrlichen Blick über die Seen.

Ein wahres Badeparadies sind die drei Seen dank ihres warmen, kristallklaren Wassers. Rund um die Seen bieten die Wiesen ausreichend Platz, um es sich auf seinem Handtuch oder der Liege bequem zu machen. Besonders der Lödensee mit seinem flachen und beweideten Ufer bietet für Familien mit kleinen Kindern Badespaß pur. Für Abkühlung außerhalb des Wasser sorgt ein Eiswagen, der mehrmals am Tag die Badegäste an der Seenkette mit Erfrischungen versorgt. Alternativ genießen Sie ihre selbstmitgebrachte Brotzeit bei einem Picknick direkt am Seeufer.

Das Drei Seen Gebiet entdecken

Ob zu Fuß oder mit dem Rad, das Drei Seen Gebiet ist ein wahres Naturparadies. Unweit von den Ortskernen entfernt finden Sie hier Ruhe und Entspannung. Schnappen Sie sich Ihr Rad und folgen Sie dem Chiemgau-Radweg. Von Inzell über Ruhpolding führt der Radweg durch das Drei Seen Gebiet bis nach Reit im Winkl. Dank seines anspruchsvollen Höhenprofils empfiehlt sich diese Tour besonders für alle sportlichen oder motorisierten Radler.

Für all jene, die lieber zu Fuß unterwegs sind, eignet sich das Drei Seen Gebiet ideal als Ausgangspunkt für Wanderungen. Ob entspannt auf eine der ursprünglichen Almen oder weiter rauf auf die Gipfel von Gurnwandkopf und Hörndlwand, hier findet jeder eine passende Tour.

 

Baden im Lödensee

© Chiemgau Tourismus e.V.

Wasserspaß im Drei Seen Gebiet

© Chiemgau Tourismus e.V.

Radfahren im Drei Seen Gebiet

© Chiemgau Tourismus e.V.

Sonnenbad im Drei Seen Gebiet

© Chiemgau Tourismus e.V.

Merkmale


  • Badesee

Tipp


Entdecken Sie das Drei Seen Gebiet auch im Winter. Das Naturschutzgebiet ist ein wahres Paradies für Langläufer und Winterwanderer. Ob zu Fuß oder auf Langlaufskiern die verschneite Landschaft und die angefrorenen Seen, in denen sich die Bergwelt spiegelt, sind ein wahres Wintermärchen. Erleben Sie es selbst!

Unsere
Kontaktdaten

Drei-Seen-Gebiet

B305
83324 Ruhpolding

+49 8663 / 88060

Tipps entlang des Drei-Seen-Gebiets

Radeln im 3 Seen Gebiet
© Chiemgau Tourismus e.V.

Chiemgau-Radweg


Mit dem Rad durch das Herz der Chiemgauer Alpen: Vorbei an idyllischen Seen, durch Bergwälder, Die Route verbindet die drei bekannten Ferienorte Inzell, Ruhpolding und Reit im Winkl miteinander.


Erzähl mir mehr
3 Seen Gebiet
© Ruhpolding Tourismus GmbH/Andreas Plenk

Ruhpolding


Wo Ferien in Bayern am schönsten sind


Ruhpolding entdecken

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Badespaß im Strandbad Chieming
© Chiemgau Tourismus e.V.

Strandbad Chieming


Das Strandbad Chieming am Ostufer des Chiemsees hat nicht nur einen langen Badesteg und eine große Liegewiese, sondern auch eine eigene Surfschule. So kann man das Surfen direkt ausprobieren.


Erzähl mir mehr
Märchenwaldwanderung
© Tourist-Info Ruhpolding

Märchenwaldwanderung


Spannende Tour durch den mystischen Märchenwald. 01:10 h. Ruhpolding.


Erzähl mir mehr
geheimtipp-t-ttensee-hans-zimmermann
© Hans Zimmermann

Tüttensee


Umgeben von einem dichten Wald befindet sich zwischen Grabenstätt und Vachendorf der Tüttensee. Der kleine Moorsee liegt abgeschieden und ruhig in einem Landschaftsschutzgebiet und gilt als echter Geheimtipp unter den Chiemgauer Seen.


Erzähl mir mehr