Eibenstock - Winklmoos-Alm
Wandertour

Eine mittelschwere Wanderung mit teilweise starken Steigungen.


Weg: mittelschwere Wanderung Ausgangspunkt: Seegatterl (mit Linienbus erreichbar) Vom Ausgangspunkt über den Parkplatz, in Richtung Winklmoos-Alm und Eibenstock die Skiabfahrt hinauf (Weg Nr.18) und nach ca. 3 km rechts in eine Forststraße zur Eibenstock-Diensthütte (1176 m). Vom Eibenstock aus führt rechts ein schmaler, aber sicherer Weg am  Hang entlang (Weg Nr.18), in eine breite Forststraße. Diese zuerst in Richtung Hemmersuppenalm und dann abbiegen zur Nattersbergalm(940 m)  und Knogleralm Weg Nr. 13. Von dort zurück zum Ausgangspunkt Seegatterl. Einkehrmöglichkeiten:  Gasthof Seegatterl, Seegatterlalm, Nattersbergalm, Knogleralm. Tipp: an der Kreuzung von Eibenstock, kann man kurz zur Pflegereck-Forsthütte abzweigen und dann bis zur Hemmersuppenalm weitergehen. Gesamtzeit ca. 5 1/2 Std.  

  • Rundweg

Ort
n.a.

Startpunkt
n.a.

Distanz
17,7 km

Dauer in Stunden
06:35

Höhenmeter aufsteigend
763

Höhenmeter absteigend
n.a.

Niedrigster Punkt in Meter
762

Höchster Punkt in Meter
1265

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Mai
  2. Juni
  3. Juli
  4. August
  5. September

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
info@chiemgau-tourismus.de

Höhenprofil

Röthelmoos


Leichte Familientour auf Forststraße ins idyllisch gelegene Hochmoor Röthelmoos – eingebettet zwischen dem schroffen Gurnwandkopf und dem Dreiseengebiet.


Erzähl mir mehr

Brander-Alm


Lage: Unterhalb der Hörndlwand auf 1.135 Hm Bewirtschaftet: Mitte Juni bis Ende September Verpflegung: Almtypische Brotzeit


Erzähl mir mehr

Kecht Richard (DE Ruhpolding) - - 2174


Gästehaus in ruhiger Lage. Gemütlicher Aufenthaltsraum mit TV, grosse Terrasse und Liegewiese. Skilift, Skiwanderloipe, Wanderwege, Drachenflugschule und Drachenfluglandeplatz am Haus.


Erzähl mir mehr