Ein besonderer Bauernmarkt: Der Apfelmarkt in Traunstein

Aus der Kulturlandschaft des Chiemgaus nicht wegzudenken sind die vielen kleinen Bauernhöfe, und jeder dieser Höfe hat einen Obstanger – eine Wiese, auf der locker verstreut die unterschiedlichsten Obstbäume gedeihen: Apfelbäume, Birnbäume, Hauszwetschgen, Kirschbäume, Quitten und Renekloden. Wenn wir im Frühling im Chiemgau spazieren gehen, gehören die blühenden Obstbäume am Rand der Dörfer selbstverständlich zum Bild dazu, vor den Bergen, inmitten von Blumenwiesen. Lesen Sie die ganze Chiemgau G’schichte!


Aus der Kulturlandschaft des Chiemgaus nicht wegzudenken sind die vielen kleinen Bauernhöfe, und jeder dieser Höfe hat einen Obstanger – eine Wiese, auf der locker verstreut die unterschiedlichsten Obstbäume gedeihen: Apfelbäume, Birnbäume, Hauszwetschgen, Kirschbäume, Quitten und Renekloden. Wenn wir im Frühling im Chiemgau spazieren gehen, gehören die blühenden Obstbäume am Rand der Dörfer selbstverständlich zum Bild dazu, vor den Bergen, inmitten von Blumenwiesen. Chiemgau G’schichte lesen

Ein besonderer Bauernmarkt: Der Apfelmarkt in Traunstein

© © Chiemgau Tourismus e.V.

Unsere
Kontaktdaten

Ein besonderer Bauernmarkt: Der Apfelmarkt in Traunstein

Marktplatz
83278 Traunstein

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Exter drinnen 1
© Wolfgang Gasser, www.chiemsee-foto.de

Exter Kunsthaus


Stets die Schönheit der Chiemgauer Natur im Blick hatte der in Übersee verstorbene Expressionist Julius Exter. Diese Schönheit zeigt sich Ihnen im Exter Kunsthaus.


Erzähl mir mehr
Bründling-Alm

Bründlingalm klassische Variante


Eine idyllische Einsteigerwanderung im Frühling oder eine interessante Familientour – das ist der klassische Wanderweg zur Bründlingalm am Hochfelln bei Bergen.


Erzähl mir mehr

Parzinger Karl (DE Traunstein) - -


Ferienwohnung in ruhiger Stadtrandlage mit komplett eingerichteter Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer mit Doppelbett, Bad mit Wanne/DU/WC. Zentral- und Fußbodenheizung. Grillmöglichkeit auf der Terrasse


Erzähl mir mehr