Ein Künstlerleben auf der Fraueninsel

Idyllische Natur, leckere Gastwirtschaften und traumhafte Ausblicke – bei all den Schmankerln, die die Fraueninsel zu bieten hat, vergisst man fast, dass hier auch die Kunst zu Hause ist. Keramikerin Iris Stoff lebt und arbeitet seit 27 Jahren auf der Fraueninsel. Warum das 15,5 Hektar große Eiland gerade Kreative so anzieht, was das Künstlerleben hier so schwer macht und wann die Fraueninsel am schönsten ist, verriet mir Iris Stoff im Interview. Lesen Sie die ganze Chiemgau G’schichte!


Idyllische Natur, leckere Gastwirtschaften und traumhafte Ausblicke – bei all den Schmankerln, die die Fraueninsel zu bieten hat, vergisst man fast, dass hier auch die Kunst zu Hause ist. Keramikerin Iris Stoff lebt und arbeitet seit 27 Jahren auf der Fraueninsel. Warum das 15,5 Hektar große Eiland gerade Kreative so anzieht, was das Künstlerleben hier so schwer macht und wann die Fraueninsel am schönsten ist, verriet mir Iris Stoff im Interview. Chiemgau G’schichte lesen

Ein Künstlerleben auf der Fraueninsel

© © Chiemgau Tourismus e.V.

Unsere
Kontaktdaten

Ein Künstlerleben auf der Fraueninsel

83256 Frauenchiemsee

wandern_fs_2015_1-28_4

Biohof Wallnerbauer - Inzell Card plus


Naturlandhof mit Milchviehhaltung und herrlichem Blick auf das Inzeller Tal. Reichliches Frühstücksbuffet mit heimischen Produkten. Eine Ferienwohnung im Nebengebäude für 2 - 5 Personen. Kinderermäßigung auf Anfrage.


Erzähl mir mehr
In der Brauerei
© Chiemgau Tourismus

Privatbrauerei Schnitzlbaumer


Tradition trifft Moderne - Bereits 1575 als der „Oberer Bräu“ gegründet, ist die heutige Privatbrauerei Schnitzlbaumer die älteste Brauerei der Bierstadt Traunstein.


Erzähl mir mehr
Bäckeralm: den Kälbern beim Grasen zuschaun. Das entspannt.

Bäckeralm


Leichte Familienwanderung vom Inzeller Ortsteil Adlgass zur schönen Einkehr bei der Bäckeralm an den Südhängen des Teisenberges.


Erzähl mir mehr