Eschelmoos-Weg
Wandertour

Große Wanderung bei der einige Kondition erforderlich ist.


Weg: Vom Parkplatz aus folgen Sie der Teerstraße Nr. 48 an der Gründbergstube vorbei, bis zur Brücke, hier rechts Richtung Längaueralm halten. Beim Futterstadl wählen Sie den Waldweg Nr. 55. über Koasa Kaser. Zurück auf dem Weg Nr. 57 zur Röthelmoosalm und  zum Ausgangspunkt Urschlau.Besonderheiten: Anspruchsvolle Bergwanderung. Schattiger Mischwald und Bergwalderlebniszentrum im Gründberghaus. Kirche Maria Schnee in Urschlau und Triftklause im Eschelmoos.Einkehr: Röthelmoos Almen.Tipp: Im Frühjahr und im Sommer kann man am Weg Murmeltiere beobachten. Im Winter Schneeschuhwanderweg.  

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg

Ort
Ruhpolding

Startpunkt
Urschlau

Distanz
12,8 km

Dauer in Stunden
04:45

Höhenmeter aufsteigend
602

Höhenmeter absteigend
n.a.

Niedrigster Punkt in Meter
758

Höchster Punkt in Meter
1106

Schwierigkeit
schwer

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Juni
  2. Juli
  3. August
  4. September

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

IMG_1323 (2)
© Chiemgau Tourismus e.V.

Röthelmoos


Leichte Familientour auf Forststraße ins idyllisch gelegene Hochmoor Röthelmoos – eingebettet zwischen dem schroffen Gurnwandkopf und dem Dreiseengebiet.


Erzähl mir mehr
Raffner Alm und Spielplatz
© Chiemgau Tourismus e.V.

Raffner Alm


Schuhplattler und „zünftige Musi“ am Fuße des Unternbergs. 920 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr
aufwändig renoviertes historisches Bauernhaus in zentraler Lage

Beim Draxler


Zentral gelegener 240 Jahre alter ehemaliger Bauernhof, neu renoviert, gemütliche Atmosphäre. Stellplätze, Spielplatz, großer Garten 


Erzähl mir mehr