Förchensee

Der Förchensee liegt im Kurort Ruhpolding, jedoch vier Kilometer südlich des Ortskerns im Landkreis Traunstein, an der deutschen Alpenstraße B 305.


Er ist ein klarer Quallsee der Seetraun, in den kleine oberirdischen Bäche münden und augfrunddessen bleibt er auch bei starken oder lang anhaltenden Regenfällen klar. Im Seehaus “Weiler” am nörlichen Ende des Sees befindet sich eine Gaststätte, ein Gästehaus, ein Bootsverleih, ein Kartenverkauf für die Sportfischerei. Saibling, Bachforelle und Regenbogenforelle sind im Förchensee zu finden. Lage, Ort: bei Ruhpolding Badestellen: kein Badesee Besonderheiten: ein sehr klarer Quellsee, Angelsee Höhe und Tiefe: 4,00 ha

See

-->

Unsere
Kontaktdaten

Tourist-Info Ruhpolding

Hauptstraße 60
83324 Ruhpolding

08663088060
http://www.ruhpolding.de
tourismus@ruhpolding.de

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Wasserspaß am Waginger See
© Tourist-Info Waginger See

Strandbad am Strandkurhaus


Ein wahres Badeparadies ist der Badepark neben dem Strandkurhaus am Waginger Sees. Ein langer Kiesstrand, parkähnliche Wiesen und ein Wasser- und Sportpark erwarten Sie. Wo vom stressigen Alltag erholen, wenn nicht hier?


Erzähl mir mehr

Allinger Hof


Unser Bauernhof liegt sehr ruhig und doch zentral am Südrand von Ruhpolding. Der unverbaute Blick auf Wiesen und Berg lädt zum Entspannen ein. Gaststätten, Wanderwege, Vita Alpina, LL-Loipen und Eishalle befinden sich in unmittelbarer Nähe. Jede Wohnung ist mit Balkon/ Terrasse, Sat-TV und...


Erzähl mir mehr
Strandbad Tengling am Tachinger See
© Chiemgau Tourismus e.V.

Strandbad Tengling


Höchsten Badegenuss hält das Natur-Strandbad Tengling am Tachinger Sees für Sie bereit. Dank seiner Lage lockt das Strandbad mit einem herrlichen Blick auf die Alpen, einer angenehm warmen Wassertemperatur und vielem mehr.


Erzähl mir mehr