Förchensee

Der Förchensee liegt im Kurort Ruhpolding, jedoch vier Kilometer südlich des Ortskerns im Landkreis Traunstein, an der deutschen Alpenstraße B 305.


Er ist ein klarer Quallsee der Seetraun, in den kleine oberirdischen Bäche münden und augfrunddessen bleibt er auch bei starken oder lang anhaltenden Regenfällen klar. Im Seehaus “Weiler” am nörlichen Ende des Sees befindet sich eine Gaststätte, ein Gästehaus, ein Bootsverleih, ein Kartenverkauf für die Sportfischerei. Saibling, Bachforelle und Regenbogenforelle sind im Förchensee zu finden. Lage, Ort: bei Ruhpolding Badestellen: kein Badesee Besonderheiten: ein sehr klarer Quellsee, Angelsee Höhe und Tiefe: 4,00 ha

See

Unsere
Kontaktdaten

Tourist-Info Ruhpolding

Hauptstraße 60
83324 Ruhpolding

08663088060
http://www.ruhpolding.de
tourismus@ruhpolding.de

Chiemsee in Seebruck
© Chiemgau Tourismus e.V.

Seebruck Chiemseepark


Gemütlich hinter Bäumen gelegen wartet am Nordufer des Chiemsees die 20.000 m² große, barrierefreie Liegewiese des Strandbads Chiemseepark Seebruck auf Sie. Der Blick über den Chiemsee auf die Berge in Kombination mit dem Abenteuerspielplatz überzeugt Sie sicher.


Erzähl mir mehr
Haus Daniel im Sommer

Haus Daniel


Ehemaliger, schöner, alter Bauernhof, völlig ruhige Südhanglage mit freiem Bergblick, umgeben von Wiesen und Wald! Starten Sie direkt vom Haus zu schönen Spaziergängen, ausgedehnten Wanderungen oder Radtouren.


Erzähl mir mehr
Dre-Seen-Gebiet Sommer

Drei Seen Gebiet


Im Süden des Chiemgaus liegt, eingebettet in ein Tal, das 3 Seen Gebiet. Rund um die Seen erwartet Sie eine einzigartige Landschaft, die nicht umsonst „Klein-Kanada“ genannt wird. Naturgenuss ist hier garantiert!


Erzähl mir mehr