Frillensee-Runde
Wandertour

Wanderung zur Wiege des Inzeller Eisschnelllaufs. Auf breiten Forststraßen geht’s zum Frillensee. Am Steg die Füße ins Wasser tauchen oder auf dem Ruhebankerl die Stille genießen.


Weg: Vom Ausgangspunkt  Einsiedl am Weiher vorbei und über den Feldweg nach Schneewinkl über Duft. Beim Wanderparkplatz Adlgaß der breiten Forststraße folgen und immer gerade aus. Den Frillenseebach und Bergwalderlebnis-Pfad rechts liegen lassen. Nach moderaten Steigungen rechts der breiten Forststraße folgen und zum Frillensee wandern. Den Frillensee umqueren und beim Steg den Wegverlauf gerade aus folgen. Bei der Abzweigung gerade aus über die Rodelbahn zum Forsthaus Adlgaß. Beim Gasthof Richtung Bushaltestelle und dort rechts in den Waldweg Richtung Einsiedl über Schneewinkl. Besonderheiten:  Eine gemütliche Wanderung, mit einem kurzen mäßigen Anstieg. Für Familien mit Kinder und gemütliche Wanderer bestens geeignet. Einkehr: Gasthof zum Gaßl, Forsthaus Adlgaß Tipp: Am Frillensee die Natur am Bergwald-Erlebnispfades erleben . Der Feuersalamander weist den Weg + animiert zum Ausprobieren

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg

Ort
Inzell

Startpunkt
Einsiedl

Distanz
9,3 km

Dauer in Stunden
03:00

Höhenmeter aufsteigend
262

Höhenmeter absteigend
n.a.

Niedrigster Punkt in Meter
757

Höchster Punkt in Meter
948

Schwierigkeit
leicht

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. April
  2. Mai
  3. Juni
  4. Juli
  5. August
  6. September
  7. Oktober

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
info@chiemgau-tourismus.de

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Hemmersuppenalm

Almgenuss


Eine erlebnis- und abwechslungsreiche Wanderung über grüne Almwiesen, durch urige Bergwälder, vorbei an einer Felsenquelle über den Eggenalmkogel mit Panoramasicht hinauf zum Straubinger Haus – das bietet der ausgezeichnete Premiumwanderweg „Almgenuss“.


Erzähl mir mehr
Hausansicht

Ferienhaus im Grünen


Machen Sie Urlaub in unserem gemütlichen Ferienhaus in Vorauf auf ca. 700 m Höhe für max. 4 Personen. Ideal zum faulenzen, erholen, wandern und skilaufen. Hausordnung Leider scheint es ohne Hausordnung nicht zu gehen, da die Selbstverständlichkeiten doch recht unterschiedlich gelebt...


Erzähl mir mehr
Sonntagshorn Gipfelwanderung

Sonntagshorn


Lange Tagestour durch die wilden Kraxenbachtäler auf den höchsten Gipfel der Chiemgauer Alpen. Der Weg schlängelt sich am Wasser entlang, springt von Gumpe zu Gumpe und schraubt sich im Wald nach oben. Es gibt Schatten, Wasser und klare Luft. Perfekt für heiße Sommertage.


Erzähl mir mehr