Große Wallfahrt
Wandertour

Langer, jedoch ungefährlicher Weg zum Wallfahrtsort "Maria Eck"


Weg: Sie gehen durch den Ortsteil Bibelöd bis zur Bundesstraße, biegen dort rechts ab und steigen nach kurzer Strecke, nachdem Sie die Bundesstraße überquert haben, links den Fußweg Nr. 70 Richtung Maria Eck ein. Über die Tiefenbachschlucht erreichen Sie auf dem Rundweg Nr. 72 das Kloster. Für den Rückweg nehmen Sie die gleiche Wegnr. und erreichen über den Mühlalpkopf und den Rabenstein ihren Ausgangsort.Besonderheiten: Teilweise ist die Route anspruchsvoll. Vom Kloster herrlicher Blick auf den Chiemsee.Einkehr: Klostergasthof Maria EckTipp: Besuchen Sie in Maria Eck nicht nur die Klosterkirche (Lift für Gehbehinderte), sondern auch die Antoniuskapelle im Kloster.

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg

Ort
Ruhpolding

Startpunkt
Wanderparkplatz Bibelöd

Distanz
14,9 km

Dauer in Stunden
05:15

Höhenmeter aufsteigend
616

Höhenmeter absteigend
n.a.

Niedrigster Punkt in Meter
694

Höchster Punkt in Meter
977

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Mai
  2. Juni
  3. Juli
  4. August
  5. September
  6. Oktober

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Aitrach-Rundweg

Aitrach-Rundweg


Diese Tour führt durch eine Landschaft ohne besondere Sehenswürdigkeiten, sie ist jedoch sehr abwechslungsreich und überrascht immer wieder durch ein wunderbares Gebirgspanorama. 


Erzähl mir mehr
weingarten
© Chiemgau Tourismus e.V.

Weingarten


Traumhafter Blick über das Ruhpoldinger Tal am Hang des Unternbergs. 827 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr
Hausansicht

Bungalow Bergen


Ein Haus für Sie allein. Der Bungalow befindet sich zentral, nur wenige Gehminuten vom Ortszentrum Bergen im Chiemgau entfernt. Wanderwege, Freibad mit Sport- und Naturschwimmbecken. Bergener Moos und Hochfellnseilbahn in unmittelbarer Nähe. Details: Freistehender anspruchsvoll...


Erzähl mir mehr