Heimatmuseum Prien

Heimatmuseum Prien


 

Beherbergt eine bedeutende Sammlung zur Geschichte, Kunstgeschichte und Volkskunde des westlichen Chiemgaus...

Das Heimatmuseum, das im ehemaligen Handwerkerhaus "Beim Mayerpaul" untergebracht ist, wurde im Jahr 1913 gegründet. Es beherbergt eine bedeutende Sammlung zur Geschichte, Kunstgeschichte und Volkskunde des westlichen Chiemgaus. In für den Chiemgau typischen Zimmern werden regionale Eigenheiten wie das Fischerhandwerk mit dem letzten erhaltenen Einbaum aus der Zeit um 1850 und die Chiemgauer Trachten inklusive dem Priener Hut (mit Goldstickerei und Goldquasten) ausgestellt.

Zu sehen sind außerdem Handwerkskunst, ein Biedermeierzimmer, ein Krippenraum und religiöse Volkskunst. Neben dem frühen Tourismus und der Entwicklung des Marktes Prien nach dem Eisenbahnbau von 1860 wird auch die jahrhundertelange Herrschaftsgeschichte der Wildenwarts in Form einer großen gemalten Übersichtskarte dargestellt.

Die neu eröffnete historische Galerie der Chiemseemaler ermöglicht einen einmaligen Einblick in zwei Jahrhunderte Künstlerlandschaft Chiemsee. Neben dieser Sonderausstellung, welche die Zeit von 1800 bis zur Gegenwart abdeckt, finden in regelmäßigen Abständen auch verschiedene Brauchtumsveranstaltungen statt.

Führungen

Mai bis Oktober jeden Donnerstag 14 Uhr (ab drei Personen). Gruppenführungen ab zehn Personen jederzeit möglich, telefonische Anmeldung unter +49 (0)8051 690513.

Von 15. Juli - 23. Oktober 2016 findet im Museum die Ausstellung "Traumschlösser? - König Ludwig II. - Seine Bauten in Tourismus und Werbung" statt.

Weitere Veranstaltungen im Heimatmuseum Prien >>

 

Heimatmuseum Prien

Unsere
Kontaktdaten

Heimatmuseum Prien

Valdagnoplatz 1 (am Marktplatz)
83209 Prien

+49 (0)08051/92710
kunstsammlung@prien.de

Sudkessel in Schönram
© Chiemgau Tourismus

Private Landbrauerei Schönram


Schon 1780 gab es hier das erste Craft Beer - Um eine ausgewogene Mischung aus Tradition und Fortschritt kümmert sich hier der amerikanische Braumeister Eric Toft.


Erzähl mir mehr
Naturkunde- und Mammutmuseum
© Sportalpen GmbH

Naturkunde- und Mammutmuseum Siegsdorf


Sie reisen bei einem Besuch des Siegsdorfer Museums durch 250 Millionen Erdgeschichte. Das beliebte Ausflugsziel im Chiemgau zeigt über einer Million Besucher im Jahr die Geschichte des Chiemgaus.


Erzähl mir mehr
Fraueninsel

Fraueninsel


Die Fraueninsel im Chiemsee ist mit den andern beiden Chiemsee-Inseln Krautinsel und Herrenchiemsee eine der kleinsten Gemeinden Bayerns.


Erzähl mir mehr