Hemmersuppenalm MTB
Radtour

Eine mittelschwere MTB-Strecke, mit tollen Aussichten auf den Chiemsee und tolles Almenflair.


Ausgangspunkt: Tourist - Info Auf der B 305 nach Entfelden und nach rechts Abbiegend der Entfeldenerstraße entlang bis zur Kreuzung an der B 305. Nach Überqueren der Straße folgen wir dem Radweg nach Seegatterl, bei den ersten Häusern rechts der Beschilderung Nattersbergalm folgend km 6,2. Es geht nun die Forststraße gleichmäßig bergan, die letzten 300m vor der Abzweigung zur Nattersbergalm (bewirtschaftet) bei km 7,5 sind die steilsten der gesamten Tour. Wir folgen rechts der Forststraße und erreichen zunächst steigend, zum Schluss über coupiertes Gelände die Hindenburghütte (1206 m)  bei km 13,5. Ein kurzes steiles Stück auf der Betonstraße bringt uns auf die Almfläche der Hemmersuppenalm. Bis zur Annakapelle (1250 m) km 14,9 geht es leicht steigend zum höchsten Punkt. Rückfahrt auf der selben Strecke. Achtung !! Abfahrt über die Betonstraße nach Blindau ist aus Sicherheitsgründen gesperrt. Bitte Beachten ein Teil der  Strecke ist auch zugleich Wanderweg Einkehrmöglichkeiten: Nattersbergalm, Hindenburghütte, Sulznerkaser, Knogler - Alm

  • Almtour
  • Einkehrmöglichkeit

Ort
Reit im Winkl

Startpunkt
Tourist - Info

Distanz
15,0 km

Dauer in Stunden
03:00

Höhenmeter aufsteigend
672

Höhenmeter absteigend
714

Niedrigster Punkt in Meter
683

Höchster Punkt in Meter
1252

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Juni
  2. Juli
  3. August
  4. September
  5. Oktober

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

teisenberg-runde
© Chiemgau Tourismus e.V.

Teisenberg-Runde


Die Teisenberg-Runde führt einmal um den gleichnamigen Teisenberg herum. Mit 1.333 Meter ist er der nördlichste Berg im deutschen Teil der Alpen. Auch wenn es größtenteils auf Teerstraßen dahin geht, sollte man etwas Kraft in den „Wadeln“ haben. Vor allem auf dem letzten Stück von Anger...


Erzähl mir mehr
Rechenbergalm
© Tourist-Information Unterwössen

Rechenbergalm


Aussichtsreiche Alm, nördlich des großen Rechenbergs. 1160 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr
das Haus im Sommer

Beim Gstatter


Herzlich Willkommen Im Gästehaus „Beim Gstatter“ In unsrem familiär geführten Landhaus können Sie die schönsten Tage des Jahres in vollen Zügen genießen. Der herrliche Blick auf die umliegenden Berge und die ruhige aber dennoch zentrale Lage am Rande des Ortes laden Sie dazu ein. Wir...


Erzähl mir mehr