Hochfelln
Wandertour

Hochfelln


Weg: vom Ausgangspunkt Richtung Thorau Almen (Weg Nr. 66) - und weiter auf steilem Pfad (Nr. 66) hinauf zum Hochfelln Gipfel – der Abstieg erfolgt über die Bründling Almen (Weg Nr. 61) zur Steinberg Alm (Weg Nr. 61) – von hier der Straße nach Maiergschwendt folgen – und weiter über den Mamorsteinbruch (Weg Nr. 50) zurück zum Ausgangspunkt.Besonderheiten: vom Hochfelln aus haben Sie einen prächtigen Ausblick auf die Zentralalpen, den Chiemsee und den Chiemgau.Einkehr: Thorau Almen, Hochfellnhaus, Bründling Alm, Bachschmid Kaser, Steinberg Alm, Landhotel MaiergschwendtTipp: den Abstieg ins Tal können Sie sich durch Fahrt mit der Hochfelln-Seilbahn erleichtern. 

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg

Ort
Ruhpolding

Startpunkt
Staudigelhütte

Distanz
17,6 km

Dauer in Stunden
07:00

Höhenmeter aufsteigend
1426

Höhenmeter absteigend
n.a.

Niedrigster Punkt in Meter
692

Höchster Punkt in Meter
1664

Schwierigkeit
schwer

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Mai
  2. Juni
  3. Juli
  4. August
  5. September

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

stadtplatz-atstadt-traunstein
© Stadt Traunstein

SalzAlpenWeg - Traunstein - Siegsdorf - Inzell


Auf den Spuren des weißen Goldes entlang der ersten Pipeline der Welt: Wanderung am SalzAlpenWeg von Traunstein nach Inzell Der SalzAlpenWeg von Traunstein nach Inzell nimmt den Wanderer mit auf eine ganz spezielle Zeitreise.


Erzähl mir mehr
dandlalm_pano
© Chiemgau Tourismus e. V.

Dandlalm


Traditionelle Alm mit heimischen (Bio-) Schmankerl im Röthelmoos Gebiet unterhalb des Gurnwandkopfes. 880 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr
Aussenansicht von Bettis Bungalow

Bettis Bungalow


Barrierefreier freistehender Bungalow in und herrlicher Lage am Ortsrand von Bergen im Chiemgau - ganz für Sie alleine! Der Ferienbungalow ist ein idealer Ausgangspunkt für Radtouren und Wanderungen ins angrenzende Naturschutzgebiet, dem Bergener Moos, sowie einem schönen Waldrundweg. Auch...


Erzähl mir mehr