Hochfelln leicht gemacht 1664m
Wandertour

Kurzer Weg zum Gipfelglück


Weg: Vom Ausgangspunkt Wanderparkplatz Steinbergalm (gebührenpflichtig) wandern Sie auf breitem Weg bis zu den Bründling Almen (Mittelstation Hochfellnseilbahn). Von dort auf steilen, steinigen Pfad gehen Sie bis zum Südhang des Hochfelln. Über mehrere Serpentinen am sonnigen Hang hinauf zum Gipfelkreuz. Rückweg auf der selben Route. Besonderheiten: Im Gipfelbereich Tabor-Kircherl (zählt zu den höchstgelegenen Kirchen Deutschlands), beeindruckendes, schmiedeeisernes Gipfelkreuz (Stifter König Ludwig der I) und Geologie-Lehrpfad Einkehr: Mehrere Einkehrmöglichkeiten auf den Bründling Almen, Gipfelgaststätte Hochfellnhaus, Steinbergalm Tipp: Von den Bründling Almen führt eine Seilbahn direkt zum Gipfel.

  • Einkehrmöglichkeit
  • aussichtsreich

Ort
Ruhpolding

Startpunkt
Wanderparkplatz Steinbergalm

Distanz
5,4 km

Dauer in Stunden
03:00

Höhenmeter aufsteigend
755

Höhenmeter absteigend
n.a.

Niedrigster Punkt in Meter
1025

Höchster Punkt in Meter
1649

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Mai
  2. Juni
  3. Juli
  4. August
  5. September

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für deinen Urlaub

Dandl-Alm
© Chiemgau Tourismus e.V.

Wanderung zu den Röthelmoosalmen


Familienfreundliche Almwanderung zur Röthelmoos-, Dandl- und Langerbauer Alm


Erzähl mir mehr
hocherbalm_3
© Hocherbalm

Hocherbalm


Denkmalgeschützter Bergbauernhof auf 1.035hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr
Beim Wiesenhansen

Beim Wiesenhansen


Unsere Ferienwohnungen befinden sich in zentraler, ruhiger, sonniger und unverbauter Lage mit freiem Bergblick inmitten von blumenbunten Wiesen. Skischulen, Rad- und Wanderwege befinden sich in unmittelbarer Umgebung. Die Appartements haben eine gemütliche bayrische Ausstattung mit Südbalkon...


Erzähl mir mehr