Hotel Astrid

Hotel • 4 Sterne • Unterwössen • Willkommen im Wanderparadies Chiemgau/Chiemsee & Oberes Achental. Professionelle Wandertipps direkt auf Ihre Erwartungen abgestimmt.


Gastgeber Familie Tegethoff: "Willkommen im Wanderparadies Chiemgau / Chiemsee & Oberes Achental!" Die Chiemgauer Berge bieten Ihnen so ziemlich alles was das Herz begehrt. Wir, als Ihre Gastgeber geben Ihnen gerne professionelle Wandertipps direkt auf Ihre Erwartungen abgestimmt. Das Hotel liegt in ruhiger, sonniger und zentraler Lage im Ortskern von Unterwössen und Sie genießen einen freien Blick auf die umliegenden Berge. Bei uns erwartet Sie frische Bergluft, eine herzliche Atmosphäre und nette Gesellschaft. In unseren geschmackvoll gestalteten Räumlichkeiten findet jeder seinen Lieblingsplatz, sei es in der Hotelhalle oder in einem der behaglich eingerichteten Aufenthaltsräume. Hier lassen Sie die Seele baumeln, vergessen den Alltag und tanken neue Kraft. Freuen Sie sich auf unvergessliche Tage im Hotel Astrid! Hotel Astrid Familie Tegethoff Wendelweg 15-17 83246 Unterwössen Telefon +49 (0)8641 - 97800 Email: info@astrid-hotel.de www.astrid-hotel.de < Moierhof - Landhotel Gabriele >

Hotel Astrid

-->

Unsere
Kontaktdaten

Hotel Astrid

Wendelweg 15-17
83246 Unterwössen

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Sommerrudi_bild_600dpi

Eiszeit-Runde


Die 31 Kilometer lange, abwechslungsreiche Rundtour ist bestens für Familien geeignet. Sie führt vorbei an Moorlandschaften und bietet tolle Bergblicke. Verschiedenste kulturelle und gastronomische Zwischenstopps laden dabei zum Verweilen ein.


Erzähl mir mehr
Haus Loider

Ferienwohnung Loider


Einfamilienhaus in sehr ruhier Lage, direkt am Kurpark mit Kneippbecken. Wunderschöner Garten mit Holzterasse am Naturteich. Laptop wird bei Bedarf gestellt. Keine Haustiere erlaubt.


Erzähl mir mehr
traunstein-panorama
© Tourist-Information Traunstein

Adelholzener Radrunde


Heilende Quellen, Bergblick und jede Menge Natur. Die Runde führt auf ruhigen Nebenstraßen und großzügig angelegten Radwegen durch den südlichen Chiemgau. Ins Schwitzen kommt man nur bei der kurzen Auffahrt zur Primusquelle in Bad Adelholzen.


Erzähl mir mehr