Jugendstilhäuser

Der Brand des Jahres 1851 hat das ursprüngliche Gepräge der Stadt weitgehend zerstört. Von kunsthistorischer Relevanz sind daher vor allem der Jugendstil und verwandte Formen.


Der Brand des Jahres 1851 hat das ursprüngliche Gepräge der Stadt weitgehend zerstört. Von kunsthistorischer Relevanz sind daher vor allem der Jugendstil und verwandte Formen. Dem Gebäude in der Bahnhofstraße 16 liegt ein preisgekrönter Entwurf der bekannten Architekten und Baumeister Josef und Sebastian Polz zugrunde. Zu empfehlen ist ein Abstecher in das Villenviertel am Wochinger Spitz (Leonrod-, Hausen-, St.-Oswald-Straße), wo weitere schöne Jugendstil-Fassaden zu bewundern sind.

Jugendstilhaus in der Bahnhofstraße

© Stadt Traunstein

Öffnungszeiten


keine Öffnungszeiten

Preisinformationen


Keine Preise

Unsere
Kontaktdaten

Jugendstilhäuser

Bahnhofstraße
83278 Traunstein

+49 (0) 861/65-500
touristinfo@stadt-traunstein.de

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

berggasthof-streichen-1
© Chiemgau Tourismus e.V.

Berggasthof Streichen


Berggasthof unterhalb der Wallfahrtskirche St. Servatius bei Schleching. 810 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr
knpp070603_074schildmitgustl
© Tourist-Information Schleching

Kneipp-Rundweg Schleching


Kühlen Sie sich an heißen Sommertagen in den Kneipp-Becken ab. 01:15 h. Schleching.


Erzähl mir mehr

Sailer Keller


Der Sailer Keller ist eines der großen, historischen Gasthäuser in Traunstein. Eine gemütliche Gaststube, der großzügige multifunktionale Saal und der herrliche Biergarten zeugen von bayerischer Wirtshauskultur. Früher waren dort die Eiskeller des Hofbräuhauses Traunstein für die Kühlung...


Erzähl mir mehr