Kaiserblick über Süssen und Lanzing (vom Wanderparkplatz Wuhrbichl)
Wandertour

 


Ausgangspunkt der Tour ist der Wuhrbichl.  Wir folgen dem Schild in Richtung Chiemsee-Klinik, gehen dann am nächsten Schilderstandort in Richtung Süssen und Lanzing, wandern schließlich an Holzen vorbei. Wir halten uns immer in Richtung Süssen und zweigen an der nächsten Kreuzung nach links ab.  Die Wanderung führt uns an der Kapelle vorbei , die dem Hl. Wolfgang geweiht wurde. Wir erreichen Süssen und gehen nach rechts in Richtung Lanzing. Dort verlassen wir die asphaltierte Straße, gehen erst leicht und dann stärker ansteigend in den Wald und erreichen nach einigen Kehren den obersten Punkt, an dem uns ein Wanderschild nach rechts führt zum Kaiserblick führt und kurz erreichen wir diesen Aussichtspunkt, der etwas abseits vom Weg liegt. Trittsicherheit ist hier gefragt. Am Aussichtspunkt selbst lädt eine Bank ein, die Ruhe und die Aussicht auf das Kaisergebirge zu genießen. Wir setzen die Wanderung fort und wandern leicht abwärts  durch den Hochwald. An der sog. "Spinne" gehen wir nach rechts abwärts in Richtung Wassertretbecken, das wir nach kurzer Zeit rechts unten liegen sehen und setzen unsere Wanderung auf dem idyllischen Waldweg fort. Angekommen an der asphaltierten Straße queren wir diese und gehen in Richtung Minaruh. An diesem idyllisch gelegenen Aussichtspunkt lädt eine Bank zur Rast mit Blick auf Hochplatte, Geigelstein und Zahmen Kaiser ein. Im Anschluss gehen wir in Richtung Marquartstein über Wuhrbichl, gehen am nächsten Standort geradeaus und  erreichen abwärts gehend den Ausgangspunkt unserer Wanderung.

  • Rundweg
  • aussichtsreich

Ort
Marquartstein

Startpunkt
Wanderparkplatz Wuhrbichl

Distanz
7,5 km

Dauer in Stunden
02:15

Höhenmeter aufsteigend
273

Höhenmeter absteigend
273

Niedrigster Punkt in Meter
557

Höchster Punkt in Meter
731

Schwierigkeit
mittel

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für deinen Urlaub

Hochfellnseilbahn neu 12
© Chiemgau Tourismus e.V.

Hochfelln


Der Name ist Programm: Der Hochfelln ist die „Aussichtsterrasse“ des Chiemgaus. Die Aussicht am imposanten Gipfelkreuz ist phänomenal, die Brotzeit ebenso, und dann gibt es auch noch das Tabor Kircherl und einen Geologie Lehrpfad zu bestaunen.


Erzähl mir mehr
Stoibenmöseralm 1275m

Stoibenmöseralm


Schöner Rundumblick und selbstgemachtes Biobauernbrot auf dem Hochplateau Richtung Taubensee. 1280 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr
Der Sommer in Reit im Winkl

Appartement Alpenhip


Am Waldbahnhof 2 c, 83242 Reit im Winkl, sehr ruhig im Ortsteil Groißenbach, direkt an der Lofer mit Blick auf den Unterberg und den Zahmen Kaiser liegt Ihr komplett frisch renoviertes Urlaubsdomizil. Der Einstieg zur Langlaufloipe sowie der Penny Markt sind nur rund 200 Meter entfernt. Die...


Erzähl mir mehr