Kapelle Blindau

Die Kapelle Maria Hilft in Blindau ist ein kleines Marienkirchlein, das einen Rokoko-Altar aus der Erbauerzeit mit dem Bild >>Maria, Hilfe der Christen


Der damailige Pfarrer Anton Dötzkirchner weihte die 1855 erbaute Kapelle ein. Anläßlich der Renovierung 1960 brachte Burgl Löhnert einen Kreuzweg an, der in der Tradition der Hinterglasmalerei des Alpenlandes steht. Mitte der 80-er Jahre erfolgte eine grundlegende bauliche Sanierung mit Trockenlegung, Dacherneuerung und Außengestaltung, Wobei ein erheblicher Kostenanteil durch Eigenleistung erbracht wurde.

Kapelle Blindau

Unsere
Kontaktdaten

Kapelle Blindau

Blindau
83242 Reit im Winkl

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

hochplatte-marquartstein-sommer
© Chiemgau Tourismus e.V.

Hochplattenbahn Marquartstein


Familienspaß entsteht erst so richtig, wenn man dem Chiemgau aufs Dach steigt und die bunte Vielfalt an Seen, Wäldern, Wiesen und Dörfern vor seinen Füßen liegen hat.


Erzähl mir mehr
Startbild.jpg

Beim Gstatter


Sommer wie Winter ein gemütliches Zuhause. In unserem freundlichen, familiär geführten Landhaus finden Sie alles für einen erholsamen Urlaub. Wir befinden uns in ruhiger aber dennoch zentraler Lage am Ortsrand. Die Bushaltesstelle für den Skibus ist gerade einmal 50 Meter entfernt. In...


Erzähl mir mehr
Gartenanlage Herrenchiemsee
© Chiemgau Tourismus

Schloss Herrenchiemsee


Schloss Herrenchiemsee ist die Chiemgauer Attraktion. Das „bayerische Versailles“ ließ König Ludwig II. von Bayern auf einer Insel errichten.


Erzähl mir mehr