Winter am Keltengehöft in Stöffling

© Tourist Information Seebruck

Keltisches Gehöft in Stöffling

Der Chiemgau liegt im Gebiet des ehemaligen keltischenKönigreichs Noricum. Über die Siedlungs- und Bauweise derKelten in unserem Raum wissen wir äußerst wenig. Es gibtkeine schriftlichen Hinweise, keine nachweisbare Überlieferungund kaum aussagekräftige archäologische Funde.


Bei Grabungsarbeiten für eine Drainage 1966/67 wurden auf einer flachen, in ost-westliche Richtung verlaufenden Erhebung Hinweise auf eine La Tène zeitliche Siedlung gefunden. Tierknochen, Keramik- und Metallgegenstände sowie keltische Münzen aus Gold und Silber sind eindrucksvolle Zeugnisse einer frühen Siedlungsgeschichte. Silberbarren deuten auf eine eigene keltische Münzprägestätte hin. Die Lage der archäologischen Funde ließ die Ausmaße einer keltischen Siedlung von etwa 400 Metern Länge und 150 Metern Breite nachvollziehen. Viele beachtliche Grabungsfunde sind im Römermuseum in Seebruck zu bewundern.Der Gestaltung des Keltengehöftes lag der Plan zugrunde, dem Betrachter eine Vorstellung darüber zu vermitteln, welche Bauformen die Kelten kannten. Zusätzlich wurden Kenntnisse über die Lebensgewohnheiten der Kelten, die aus römischen und griechischen Quellen bekannt sind, bei der Konstruktion der Bauten mit berücksichtigt. So wird Archäologie, die gewöhnlich die Ergebnisse ihrer Grabungen verborgen hält, lebendig. In Stöffling soll dem Betrachter ein Einblick in die geheimnisvolle Welt der Kelten vermittelt werden.Weitere Infos unter www.seeon-seebruck.deBarrierefreie Zusatzinfo: Ein stufenlos zugängliches WC ist der keltischen Siedlung angegliedert. Falls abgesperrt sein sollte ist der Schlüssel beim Nachbarhof, Familie Untermeier (gemäß Auskunft der Tourist-Info Seeon-Seebruck) hinterlegt.

Keltengehöft Stöffling Geschichte erleben

Keltengehöft Stöffling Bogenschießen

Keltengehöft in Stöffling

© Tourist Information Seebruck

Öffnungszeiten


Das Keltengehöft ist ganzjährig zu besichtigen. Die WC-Anlage ist ab 0ktober bis Ostern geschlossen!

Preisinformationen


Die Besichtigung des Keltengehöftes ist kostenlos!

Unsere
Kontaktdaten

Gemeinde Seeon-Seebruck

Stöffling 1
83358 Seebruck

+49 8667 / 7139
http://www.seeon-seebruck.de
tourismus@seeon-seebruck.de

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

In der Brauerei
© Chiemgau Tourismus

Privatbrauerei Schnitzlbaumer


Tradition trifft Moderne - Bereits 1575 als der „Oberer Bräu“ gegründet, ist die heutige Privatbrauerei Schnitzlbaumer die älteste Brauerei der Bierstadt Traunstein.


Erzähl mir mehr
Skulptur
© Chiemgau Tourismus e.V.

Skulpturenweg - Heinrich Kirchner


Begutachten Sie die Werke vom Prof. Heinrich Kirchner. 04:55 h. Seeon-Seebruck.


Erzähl mir mehr
Wohnbereich 1

Haus Berger-Höfler


Liebevoll gestaltete Ferienwohnung mitten im schönen, beschaulichen Ort Truchtlaching in sehr guter Lage mit Einkaufsmöglichkeiten am Haus. Örtliche Radwege und Alzbad in unmittelbarer Nähe. Fahrradunterstand sowie 1 Parkplatz am Haus vorhanden.


Erzähl mir mehr