Kirche Maria Himmelfahrt Ising

Die Wallfahrtskirche Maria Himmefahrt entstand Mitte des 15. Jahrhunderts.


Der Ortsteil Ising wird schon um 744 als "Villa Usinga" im Chiemgau urkundlich erwähnt. Von einer Anhöhe grüßen die Wallfahrtskirche und das Schloss mit Gutshof (Hotel Gut Ising), als markantes Ensemble beinahe über den ganzen See hin zu erkennen.Der einschiffige Bau der Kirche mit Zwiebelturm ist im spätgotischen Stil gehalten. Später wurde die Kirche barockisiert.Gerne können Sie die Kirche sowie das Museum mit sakralen Gegenständen nach vorheriger Rücksprache mit dem Kirchenverwalter Herrn Hausmann besichtigen, Tel.: +49 8667 809507.

Kirche Maria Himmelfahrt Ising

Unsere
Kontaktdaten

Wallfahrtskirche Maria Himmelfahrt Ising

Schloßstraße
83339 Chieming-Ising

+49 (8667) 809507

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Hocheckbahn in Oberaudorf
© Chiemgau Tourismus e.V.

Hocheckbahn


Am Hocheck kommen Abenteuer und Action nicht zu kurz. Dafür sorgen eine Flying Fox Anlage, eine Sommerrodelbahn und ein Waldseilgarten. Außerdem gibt es zahlreiche Themenwege für Groß und Klein.


Erzähl mir mehr
1chieming-heimathaus
© Heimathaus Chieming

Historische Dorfwanderung durch Chieming


Reise in die Vergangenheit Chiemings. 00:45 h. Chieming.


Erzähl mir mehr
Hausansicht

Ferienwohnung Reuß


Schöne Ferienwohnung in Privathaus. Ruhige und doch zentrale Ortsrandlage. Wenige Gehminuten zum Chiemsee, nahe gelegene Einkaufsmöglichkeiten. Idealer Ausgangspunkt für Wander- u. Radtouren. In der Nähe Strandbad, Minigolf und Tennisplätze. 


Erzähl mir mehr