Kirche Mariä Himmelfahrt Chieming

Die Pfarrkirche Chieming wurde 1885 eingeweiht und im neuromanischen Stil erbaut.


Die katholische Pfarrkirche in Chieming wurde 1885 eingeweiht und nach Plänen des Architekten Johann Marggraff im neuromanischen Stil erbaut. Im Glockenturm der Kirche sind drei römische Weihesteine eingemauert. Zwei Weihesteine sind dem Wassergott Bedaius sowie einer den erhabenen Alaunen geweiht.

Kirche Mariä Himmelfahrt Chieming

Unsere
Kontaktdaten

Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt

Am Zenzenberg
83339 Chieming

+49 (8664) 200

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Holzknechtmuseum im Winter
© Chiemgau Tourismus e.V.

Holzknechtmuseum Ruhpolding


Wie lebten einst die Holzknechte, die einen wesentlichen Wirtschaftsfaktor im südlichen Chiemgau darstellten? Erfahren Sie es im Holzknechtmuseum Ruhpolding.


Erzähl mir mehr
Naturbeobachtungsstation Winter
© Tourist Info Chieming

Nordic Walking Runde von Chieming nach Stöttham


Die fast 4 Kilometer lange, leichte Rundtour ist für jede Jahreszeit geeignet. Mit Ausblicken in Richtung Chiemsee und auch den Chiemgauer Alpen lädt diese Rundtour immer wieder zum Verweilen und Genießen ein.


Erzähl mir mehr

Kötzing am Golfplatz


Das ehemalige bäuerliche Anwesen inmitten des Golfplatzes Chieming wurde im Sommer 2015 komplett renoviert und zu drei separaten Ferienwohnungen umgebaut.


Erzähl mir mehr