Mühlenweg

© Chiemgau Tourismus e.V.

Kleiner Mühlenweg
Wandertour

Des mog I:

000

Der Mühlenweg weckt Erinnerungen an die alten Mühlen und deren ursprüngliche Bedeutung. 02:00 h. Seeon.


Bauschberg - Ischler Ache - Roitham - Pavolding - Bansee - Baderpoint - Bauschberg

 

Ausgangspunkt des Weges ist Ischl am Hangfuß des Bauschberges, wo die erste Mühle steht. Am Ortsende führt der Weg nach links, entlang der Ischler Ache Richtung Maisham. Schließlich wandert man entlang des Mühlenweg ein kurzes Stück nach rechts auf die St 2094, wo Sie bei der nächsten Abzweigung nach links, am Ort Roitham ankommen.

Danach geht es weiter nach Pavolding. Hier biegt man nördlich ab, entlang des Schwellgrabens auf der Trasse der ehemaligen Staatsstraße 2094, vorbei am Bansee nach Grünweg. Von dort aus geht die Route südlich weiter nach Gasteig und kurze Zeit später nordöstlich nach Baderpoint, um schließlich über den Bauschberg wieder nach Ischl, und über Pullach nach Seebruck zurück zu gelangen.

  • Rundweg

Ort
Seeon

Startpunkt
Ischl

Distanz
8,0 km

Dauer in Stunden
02:04

Höhenmeter aufsteigend
58

Höhenmeter absteigend
59

Niedrigster Punkt in Meter
524

Höchster Punkt in Meter
571

Schwierigkeit
mittel

Tipp


Eine der besonderen Mühlen liegt in Roitham, welche bis 1803 Teil des Benediktinerklosters war. Diese Mühle ist zwar nicht mehr in Betrieb, wurde aber komplett restauriert und ist voll funktionsfähig. Besuchern steht diese Mühle offen und man sollte sich Zeit nehmen, diese zu besichtigen.

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. März
  2. April
  3. Mai
  4. Juni
  5. Juli
  6. August
  7. September
  8. Oktober
Mühlenweg

© Tourist-Information Seebruck

Wanderung

© Chiemgau Tourismus e.V.

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Bründlingalm
© Chiemgau Tourismus e.V.

Bründlingalm - klassische Variante


Eine idyllische Einsteigerwanderung im Frühling oder eine interessante Familientour – das ist der klassische Wanderweg zur Bründlingalm am Hochfelln bei Bergen.


Erzähl mir mehr
Hausansicht

Fuhrmann Franz (DE Truchtlaching) - - 3052


Gemütlich eingerichtete Ferienwohnungen in Privathaus,  ruhige Lage, 300 m zum Alzbad, Parkmöglichkeit vor dem Haus. Fahrradunterstellplatz, Liegewiese, Grill. Guten Ausgangspunkt für Rad- und Wandertouen. Winterwanderung ab Haus möglich. Nächstes Skigebiet ca. 25 Km entfernt.


Erzähl mir mehr
straubinger-haus
© Chiemgau Tourismus e.V.

Almgenuss


Eine erlebnis- und abwechslungsreiche Wanderung über grüne Almwiesen, durch urige Bergwälder, vorbei an einer Felsenquelle über den Eggenalmkogel mit Panoramasicht hinauf zum Straubinger Haus – das bietet der ausgezeichnete Premiumwanderweg „Almgenuss“.


Erzähl mir mehr