Kulturprojekt-Schwarzkopf

Kulturprojekt-Schwarzkopf


Weg: Ausgehend vom Ausgangspunkt Urschlau gelangt der Wanderer über einen alten, kiesgebundenen und gut begehbaren Forstweg der vergangenen Jahrhunderte entlang eines mäandrierenden Bachlaufs und am Fusse einer Hangkante zum Kreuzweg des verstorbenen Ruhpoldinger Künstlers Schwarzkopf. Besonderheit: Das Kunstwerk bildet den Höhepunkt des Urschlauer Kreuzweges. Besonders ist seine ringförmig geschlossene Anordnung. Die Stationen des Kreuzweges beschreitend schließt sich am Ende der Kreis und stellt den Besucher ins Zentrum seines Betrachtens. Einkehr: Eine Wanderung zum Kreuzweg empfelt sich vom Ausgangspunkt Urschlau wie auch Staudiglhütte in Brand. Einkehr findet der Wanderer im nahen Berggasthof Brand oder den Röthelmoos-Almen nahe dem Kreuzweg. Tipp: Starten Sie Ihre Tageswanderung am Ausgangspunkt in der Urschlau, lassen Sie sich vom Kunstwerk Schwarzkopfs begeistern, erwandern Sie die Röthelmoos-Almen für eine leichte Brotzeit. Auf der Terrasse des Berggasthofs Butzund#39;n Wirt nahe Brand lassen sich die Momente im Brander Tal verarbeiten.

  • Rundweg

Ort
Ruhpolding

Startpunkt
Urschlau

Distanz
1,8 km

Dauer in Stunden
00:31

Höhenmeter aufsteigend
30

Höhenmeter absteigend
n.a.

Niedrigster Punkt in Meter
760

Höchster Punkt in Meter
790

Schwierigkeit
leicht

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. April
  2. Mai
  3. Juni
  4. Juli
  5. August
  6. September
  7. Oktober

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Weitere Tipps für deinen Urlaub


Brachtalm - Bergen - SalzAlpenSteig Etappe 3


Wer meint auf dieser kurzen Etappe auf den Hochfelln käme man nicht ins Schwitzen, der irrt. Belohnt wird der Wanderer jedoch durch eine einzigartige Fernsicht bis zum Chiemsee.


Erzähl mir mehr

Brachtalm


Hochgern-Nordseite, zwischen Staudacher und Vorderalm auf 1.150 Hm



Erzähl mir mehr

Café Chiemgau und Gästehaus


Ideal für Bahnreisende. Bahn und Bus in nächster Nähe. Kurpark, Kurhaus und Kurverwaltung gegenüber dem Haus. Sämtliche Sport- und Freizeitanlagen wie Wellenhallenbad und Freibad, Tennisanlagen, Eishalle und Wanderwege, bequem zu Fuß zu erreichen. Auch für einen abendlichen Lokalbesuch...


Erzähl mir mehr