Leonhardiritt zu Ehren des heiligen Leonhard

Der heilige Leonhard ist der Schutzpatron der bayerischen Pferde. Ihm zu Ehren ziehen um den 6. November, seinen Gedenktag, herum überall in Oberbayern Hunderte von Reitern mit ihren festlich geschmückten Pferden in langen Prozessionen durch die Dörfer. Ein prächtiger traditioneller Leonhardiritt im Chiemgau findet alljährlich in Truchtlaching, Gemeinde Seeon-Seebruck, statt. Lesen Sie die ganze Chiemgau G’schichte!


Der heilige Leonhard ist der Schutzpatron der bayerischen Pferde. Ihm zu Ehren ziehen um den 6. November, seinen Gedenktag, herum überall in Oberbayern Hunderte von Reitern mit ihren festlich geschmückten Pferden in langen Prozessionen durch die Dörfer. Ein prächtiger traditioneller Leonhardiritt im Chiemgau findet alljährlich in Truchtlaching, Gemeinde Seeon-Seebruck, statt. Chiemgau G’schichte lesen

Leonhardiritt

© © Chiemgau Tourismus e.V.

Unsere
Kontaktdaten

Leonhardiritt zu Ehren des heiligen Leonhard

83224 Grassau

Drei-Seen-Gebiet

Drei Seen Gebiet


Im Süden des Chiemgaus liegt, eingebettet in ein Tal, das 3 Seen Gebiet. Rund um die Seen erwartet Sie eine einzigartige Landschaft, die nicht umsonst „Klein-Kanada“ genannt wird. Naturgenuss ist hier garantiert!


Erzähl mir mehr

Appartement Steiner


Grüß Gott beim Almfischer -Fam. Steiner, genießen Sie Ihren Urlaub in entspannter und ruhiger Athmosphäre auf dem mod. geführten Bauernhof in der nähe der Tiroler Ache unweit der Staudach-Egerndacher Filze.


Erzähl mir mehr
Radeln im 3 Seen Gebiet
© Chiemgau Tourismus e.V.

Chiemgau-Radweg


Mit dem Rad durch das Herz der Chiemgauer Alpen: Vorbei an idyllischen Seen, durch Bergwälder, Die Route verbindet die drei bekannten Ferienorte Inzell, Ruhpolding und Reit im Winkl miteinander.


Erzähl mir mehr