Leonhardiritt zu Ehren des heiligen Leonhard

Der heilige Leonhard ist der Schutzpatron der bayerischen Pferde. Ihm zu Ehren ziehen um den 6. November, seinen Gedenktag, herum überall in Oberbayern Hunderte von Reitern mit ihren festlich geschmückten Pferden in langen Prozessionen durch die Dörfer. Ein prächtiger traditioneller Leonhardiritt im Chiemgau findet alljährlich in Truchtlaching, Gemeinde Seeon-Seebruck, statt. Lesen Sie die ganze Chiemgau G’schichte!


Der heilige Leonhard ist der Schutzpatron der bayerischen Pferde. Ihm zu Ehren ziehen um den 6. November, seinen Gedenktag, herum überall in Oberbayern Hunderte von Reitern mit ihren festlich geschmückten Pferden in langen Prozessionen durch die Dörfer. Ein prächtiger traditioneller Leonhardiritt im Chiemgau findet alljährlich in Truchtlaching, Gemeinde Seeon-Seebruck, statt. Chiemgau G’schichte lesen

Leonhardiritt

© © Chiemgau Tourismus e.V.

Unsere
Kontaktdaten

Leonhardiritt zu Ehren des heiligen Leonhard

83224 Grassau

Exter-Kunsthaus
© Wolfgang Gasser, www.chiemsee-foto.de

Exter Kunsthaus


Stets die Schönheit der Chiemgauer Natur im Blick hatte der in Übersee verstorbene Expressionist Julius Exter. Diese Schönheit zeigt sich Ihnen im Exter Kunsthaus.


Erzähl mir mehr

Ganser Waltraud & Siegfried


Ruhige und zentrale Lage, 5 Gehminuten bis zum Ortszentrum. Garage vorhanden. 2 Fahrräder und Fahrradunterstellplatz für Hausgäste. Keine Hunde.


Erzähl mir mehr
Brander Alm
© Ruhpolding Tourismus GmbH

Brander-Alm


Lage: Unterhalb der Hörndlwand auf 1.135 Hm Bewirtschaftet: Mitte Juni bis Ende September Verpflegung: Almtypische Brotzeit


Erzähl mir mehr