Naturbeobachtungsstation Winter

© Tourist Info Chieming

Gefrorener See

© Tourist Info

Ostufer im Winter

© Tourist Info

Nordic Walking Runde von Chieming nach Stöttham
Winterwanderung

Die fast 4 Kilometer lange, leichte Rundtour ist für jede Jahreszeit geeignet. Mit Ausblicken in Richtung Chiemsee und auch den Chiemgauer Alpen lädt diese Rundtour immer wieder zum Verweilen und Genießen ein.


Naturbeobachtungsstation Chieming – Stöttham – Bergmoosstraße – Isingerstraße – Eschenweg – Stötthamer Straße – Marienbad – Gallinger Straße – Isabella-Nadolny-Weg – Naturbeobachtungsstation Chieming

Am Ostufer des Chiemsee befindet sich in Chieming eine barrierefreie Naturbeobachtungsstation. Von dort aus starten Sie Ihre Winterwanderung in Richtung Norden. Ihr Auto können Sie vorher beim Parkplatz am Chiemseering abstellen.

Sie walken dem Ostufer entlang und erfreuen sich dabei immer wieder an der herrlichen Aussicht. Zu Ihrer linken befindet sich das bayrische Meer, der Chiemsee und in Ihrem Rücken die Chiemgauer Alpen. Nach kurzer Zeit befinden Sie sich auf einer kleinen Anhöhe, auf der zwei Bänke zum Verweilen einladen. Zu Ihrer rechten Hand sehen Sie hier das beschauliche Dorf Stöttham, wohin auch der Weg rechtshin abbiegt. Von der Bergmoosstraße gelangen Sie rechts auf die Isingerstraße und nach wenigen Metern biegen Sie links in einen schönen Feldweg ein. Von dort aus haben Sie erneut einen herrlichen Blick auf die verschneiten Chiemgauer Alpen.

Bei der nächsten Kreuzung sind sie bereits wieder in Chieming und können nun dieses idyllische Dörflein etwas genauer betrachte. Dazu wählen Sie den Weg, der rechts abbiegt, und gelangen über den Eschenweg in die Stötthamer Straße wo Sie links in Richtung Marienbad gehen. Das Marienbad ist ein Symbol der früheren Sommerfrische und weckt in so manchem ein Nostalgiegefühl. Nach dem Marienbad folgen Sie wieder rechts der Gallinger Straße und nach wenigen Minuten walken sie rechts dem Isabella-Nadolny-Weg entlang zurück zur Naturbeobachtungsstation. Abschließend genießen Sie hier den Blick über den Chiemsee und beobachten Sportler genauso wie die zahlreichen kleinen und mittelgroßen Boote.

Schritte zählen wird belohnt

Bei dieser Tour legen Sie ca. 6.630 Schritte zurück.*
Weitere Informationen über die Aktion "10.000 Schritte im Chiemgau" finden Sie hier.
*Bitte beachten Sie, dass dies ein Durchschnittswert ist.

  • Einkehrmöglichkeit
  • Familienfreundlich
  • Kinderwagentauglich
  • Rundweg
  • aussichtsreich

Ort
Chieming

Startpunkt
Start an der Naturbeobachtungsstation am Strandweg ; Chiemseering

Distanz
3,9 km

Dauer in Stunden
00:55

Höhenmeter aufsteigend
1

Höhenmeter absteigend
1

Niedrigster Punkt in Meter
519

Höchster Punkt in Meter
536

Schwierigkeit
mittel

Tipp


Enten, Schwäne, Frösche und seltene Vögel, wer sich für die Tiere und Natur des Chiemsees interessiert ist bei der barrierefreien Chieminger Naturbeobachtungsstation richtig. Genießen Sie den Blick auf den Chiemsee und lassen sich dann einen Kaffee und Kuchen und in den umliegenden Cafés schmecken.

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. April
  2. Mai
  3. Juni
  4. Juli
  5. August
  6. September
  7. Oktober
  8. November
  9. Dezember

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Kinderwagenweg  Hängebrücke
© Chiemgau Tourismus e.V.

Kinderwagen und Spieleweg


Erlebnispfad mit 17 Stationen, welcher beliebing verkürzbar ist. 01:30 h. Reit im Winkl.


Erzähl mir mehr
Biergarten alter Wirt
© Gasthof zum alten Wirt

Landgasthof zum alten Wirt


Gegensätze ziehen sich bekanntlich an. Kosten Sie klassische bayerische Küche in einem modern eingerichteten Gasthof. Entweder ganz romantisch nur zu zweit oder auch mit der ganzen Familie.


Erzähl mir mehr
Spielpatz

Am Valtlhof


Auf unserem sehr schönen Bauernhof befinden sich zwei Ferienwohnungen. Für Kinder ist auf unserem Bauernhof jede Menge Platz zum Spielen. Ein Kinderspielplatz mit Sandkasten, Schaukel und Rutsche steht unseren Kleinen zur Verfügung. Auch ein Riesentrampolin lässt Kinderherzen höher schlagen....


Erzähl mir mehr