Nußdorf

Zentral zwischen den Städten Traunreut und Traunstein (ca. 6 Kilometer Entfernung), etwa 8 km östlich des Chiemsees, liegt die Gemeinde Nußdorf im Chiemgau. Die ländliche Umgebung lädt zum Entspannen und Erholen ein!


Im Sommer... ... zeigt sich der Ort als kleines, sauberes Bauerndorf umgeben von Wald, Moos und Wiesen, welches mehrfach prämiert als eines der schönsten Dörfer Oberbayerns gilt. Die aus den Hauptorten Nußdorf, Sondermoning und Aiging bestehende Gemeinde ist die drittkleinste im Landkreis, aber dessen geographischer Mittelpunkt. Der einzigartige Rundblick von den Moränenhügeln auf die herrliche Gebirgskette, angefangen vom Steinernen Meer bis zum Wilden Kaiser, Kampenwand, Sonntagshorn, Hochplatte, Watzmann und die Bad Reichenhaller Berge, ist ein unvergessliches Erlebnis für jeden Wanderer und Radfahrer. Im Winter... ... lädt die herrliche Landschaft rund um Nußdorf zu einer beliebten Langlaufrunde, der „Nußdorfer Reibn“, ein. Der Blick auf die tief verschneiten Alpen macht diese Runde unter anderem so einzigartig.

Nußdorf

Unsere
Kontaktdaten

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

DASMAXIMUM – Eine Perle der zeitgenössischen Kunst mitten im Chiemgau
© © Franz Kimmel

Das MAXIMUM


Das Museum in Traunreut beherbergt eindrucksvolle Werke und Installationen zeitgenössischer Kunst. Exponate von Andy Warhol, Walter De Maria und Georg Baselitz sind auf den 3300 Quadratmetern unter anderem zu sehen.


Erzähl mir mehr

Bader Thilde (DE Traunstein) - -


Die Ferienwohnung liegt am Stadtrand in der Nähe des Traunsteiner Krankenhauses und der Orthopädie-Technik Pohlig. Vom Haus bis zum Bahnhof ca. 7 Minuten Gehzeit. Einkaufsmöglichkeiten finden die Gäste in unmittelbarer Nähe. Im Garten kann die Liegewiese mit Grillplatz mitbenutzt werden....


Erzähl mir mehr
Feldlahnalm
© Grünbacher

Feldlahnalm


Lage: Almhütte in Oberwössen auf 960 HmBewirtschaftet: Mai bis Oktober täglich, Nebensaison Samstag/Sonntag, Weihnachts- und Osterferien täglich geöffnet. Gemütliche Einkehr, vor allem für Familien.


Erzähl mir mehr