Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt Grassau

Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt Grassau


Die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Grassau gehört zu den eindruckvollsten und kunsthistorisch wertvollsten Gotteshäuser des Chiemgaus. Sie ist das Ergebnis einer seit dem hohen Mittelalter dauernden Entwicklung, in der jedes Jahrhundert bis zum Rokoko seine Spuren hinterließ. Im Sommer finden regelmäßig Kirchenführungen statt.

Sie ist mehr als 1.000 Jahre alt. Im Turm sind noch romanische Fensteröffnungen, an den Außenmauern gotische Stütz- und Strebepfeiler, große Barockfenster und im Inneren Stuckdekoration der berühmten „Zuccalli-Familie" erhalten.

Links neben dem Haupteingang befindet sich eine sehenswerte Totenkapelle aus dem 17. Jahrhundert mit Malereien von Jakob Carnutsch, die dem Thema "carpe diem - memento mori" gewidmet ist.

Parkmöglichkeiten gibt es ca. 100m entfernt hinter dem Gasthof zur Post.

 

Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt Grassau

Unsere
Kontaktdaten

Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt Grassau

Kirchplatz
83224 Grassau

08641 697960


Stadt- und Spielzeugmuseum, Traunstein


Inmitten eines der ältesten Baudenkmäler Traunsteins, direkt am Stadtplatz, befindet sich das Stadt- und Spielzeugmuseum. Schwelgen Sie dort in Erinnerungen an Kinderzeiten.


Erzähl mir mehr
Aussenansicht

Ferienwohnungen Donebauer - Gschoßmann


In absolut ruhiger Lage in Übersee, heißen wir Sie auf unserem vollbewirtschafteten Bauernhof herzlich willkommen. In unseren gemütlichen Ferienwohnungen können Sie sich nach Herzenslust entspannen und erholen. Genießen Sie das reichhaltige Freizeitprogramm der Umgebung. Der nahe Chiemsee...


Erzähl mir mehr

Klosterbrauerei Baumburg


Das herrlichen Anwesen des Augustiner Chorherrenstifts liegt im Chiemgau ganz oben. Die Klosterbrauerei befindet sich oberhalb des Flusses Alz.


Erzähl mir mehr