Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt Grassau

Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt Grassau


Die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Grassau gehört zu den eindruckvollsten und kunsthistorisch wertvollsten Gotteshäuser des Chiemgaus. Sie ist das Ergebnis einer seit dem hohen Mittelalter dauernden Entwicklung, in der jedes Jahrhundert bis zum Rokoko seine Spuren hinterließ. Im Sommer finden regelmäßig Kirchenführungen statt.

Sie ist mehr als 1.000 Jahre alt. Im Turm sind noch romanische Fensteröffnungen, an den Außenmauern gotische Stütz- und Strebepfeiler, große Barockfenster und im Inneren Stuckdekoration der berühmten „Zuccalli-Familie" erhalten.

Links neben dem Haupteingang befindet sich eine sehenswerte Totenkapelle aus dem 17. Jahrhundert mit Malereien von Jakob Carnutsch, die dem Thema "carpe diem - memento mori" gewidmet ist.

Parkmöglichkeiten gibt es ca. 100m entfernt hinter dem Gasthof zur Post.

 

Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt Grassau

Unsere
Kontaktdaten

Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt Grassau

Kirchplatz
83224 Grassau

08641 697960

Private Alpenbrauerei Bürgerbräu Bad Reichenhall
© Chiemgau Tourismus

Private Alpenbrauerei Bürgerbräu Bad Reichenhall


Wo die Berge von erhabener Schönheit sind, die Luft besonders klar ist und die Natur noch vor urwüchsiger Kraft strotzt, dort gibt´s zum Glück auch eine Privatbrauerei: BÜRGERBRÄU.


Erzähl mir mehr

Aigner Anderl- Naderbauer


Naderbauer - Niederalm - Weidenau: "Almhütte" wochenweise zu vermieten (3 Schlafzimmer - 6 Betten). Die Hütte befindet sich an der Hochplatte auf 1060 m, ca. 300 m vom Sesselbahnlift Bergstation der Hochplattenbahn entfernt! Gehzeit vom Tal ca. 1 Stunde! Direkt vor der Hüttentür, beginnen...


Erzähl mir mehr
Naturschneeparadies Hochfelln
© TI Bergen

Hochfellnseilbahn


Der Hochfelln gilt als Aussichtsterrasse des Chiemgaus und wird seinem Titel, dank eines atemberaubenden Ausblicks über Voralpenland und Zentralalpen, mehr als gerecht.


Erzähl mir mehr