Pfarrkirche St. Martin

Pfarrkirche St. Martin


 

Katholische Pfarrkirche St. Martin in Flintsbach a.Inn...

Das Ortsbild Flintsbachs wird beherrscht von der um 1730 ins Barocke umgebauten katholischen Pfarrkirche St. Martin. Abraham Millauer schuf einen stattlichen Bau, in dem heute prachtvolle Rokokoaltäre zu bewundern sind und ein großartiges Deckenfresco von Sebastian Rechenauer aus dem Jahre 1803. Auf dem alten Kirchfriedhof finden sich mehrere Reihen kunstvoll gearbeiteter schmiedeeisener Grabkreuze vor der spätgotischen Allerheiligenkapelle.

 

Pfarrkirche St. Martin

Unsere
Kontaktdaten

Judith Simon

Kirchplatz 5
83126 Flintsbach

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Museum Maxhütte

Maxhütte


Von Pangraz von Feyberg im Jahr 1562 gegründet, zählte die Maxhütte in Bergen einst zu den wichtigsten Eisenherstellern in Bayern. Warum und wieso erfahren Sie hier.


Erzähl mir mehr
pilzrutschefreizeitpark-ruhpolding_2
© Freizeitpark Ruhpolding

Freizeitpark Ruhpolding


Freizeitpark Ruhpolding Verzaubert, spannend, kribblend… Der Freizeitpark Ruhpolding liegt inmitten der Chiemgauer Alpen und bietet für jedes Alter jede Menge Spaß, bei jeder Witterung. 2017 feiert der Freizeitpark Ruhpolding sein 50. Jubiläum mit zwei neuen Attraktionen, den Bootrutschen...


Erzähl mir mehr
Museum Salz&Moor Grassau
© Chiemgau Tourismus

Museum Salz und Moor


Von Grassau und Rottau aus bequem zu erreichen liegt das Museum Salz und Moor im Klaushäusl an den Kendlmühlfilzen. Hier erfahren Sie alles, was es über das Chiemgauer Salz zu erfahren gibt.


Erzähl mir mehr