Radtour Obing - Schnaitsee - Obing
Radtour

Am Obinger Skulpturenweg entlang radeln, vorbei am Kircherl in Kirchstätt, der Filialkirche in Albertaich, einen traumhaften Ausblick vom Fernsehturm in Schnaitsee genießen und einen Abstecher zum Weitsee zu unternehmen, sind die Highlights dieser Tour.


1 In Obing fahren wir zunächst den Skulpturenweg entlang bis zum Seebach. Dort nehmen wir die Straße nach Kleinornach und radeln am Golfplatz vorbei.2 Gleich nach Schalkham fahren wir rechts in den Feldweg nach Deisensee.3 Auf dem Feldweg geht es vorbei an Deisenham in den Wald.4 Nach dem Waldstück biegen wir rechts in die Straße nach Orthofen bzw. Kienberg.5 Auf der Höhe Stadl biegen wir nach links in den Feldweg nach Kienberg ein.6 In Kienberg links in die Raiffeisenstraße einbiegen. Dann rechts in die von Obing kommende Straße. Über die Kreuzung mit dem Stoppschild in Richtung Oed.7 Immer Richtung Oed halten. Der Anstieg über Holzhausen ist mühsam, deshalb die bequemere Schleife über Oed.8 Nach Oed nicht nach Holzhausen abbiegen, sondern rechts in Richtung Kirchstätt. Das Kircherl kann man hier schon sehen.9 In die Straße in Richtung Harpfing einbiegen. Nach 1 km an der Kreuzung Richtung Mantelsham einbiegen.10 Nach 1 km rechts nach Schmidham abbiegen.11 1 km hinter Schmidham auf der Höhe Fachendorf nach links einbiegen.12 Die Straße Schnaitsee-Obing überqueren, hinunter auf steinigem Feldweg nach Sandgrub.13 Nach Sandgrub rechts in den Wald nach Schnaitsee.14 Nach dem Waldstück Abstecher möglich zum Weitsee.15 Wem es noch nicht zu viel ist, der fährt in Schnaitsee weiter bis zum weithin sichtbaren Fernsehturm, der schönen Aussicht wegen.16 In Schnaitsee wählen wir für die Rückfahrt die gemütliche Strecke über Schabinghof, Ginzing und Gallertsham (Anstieg). In Frabertsham Richtung Amerang, zur Kirche in Albertaich hinauf und über Ilzham nach Obing.

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg

Ort
Obing

Startpunkt
Minigolfplatz, Altenmarkter Str., Obing

Distanz
34,5 km

Dauer in Stunden
02:20

Höhenmeter aufsteigend
175

Höhenmeter absteigend
168

Niedrigster Punkt in Meter
536

Höchster Punkt in Meter
651

Schwierigkeit
mittel

Tipp


In Schnaitsee lohnt ein Sprung ins kühle Nass des malerisch gelegenen Weitsees (mit Kioskbetrieb, Sprungturm, Liegewiese, weitere Infos. www.schnaitsee.de

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. April
  2. Mai
  3. Juni
  4. Juli
  5. August
  6. September
  7. Oktober

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

alz
© Chiemgau Tourismus e.V.

Energietour


Tradition und Fortschritt. Man kann an den schönen Aussichtsplätzen und in der lieblichen Landschaft der Flußauen Energie tanken oder Wasserfälle und Wasserkraftwerke sehen, die aus dem Wasser ihre Energie schöpfen.


Erzähl mir mehr
Biergarten alter Wirt
© Gasthof zum alten Wirt

Landgasthof zum alten Wirt


Gegensätze ziehen sich bekanntlich an. Kosten Sie klassische bayerische Küche in einem modern eingerichteten Gasthof. Entweder ganz romantisch nur zu zweit oder auch mit der ganzen Familie.


Erzähl mir mehr
Blick zur Alz

Gasthaus zum Neuwirt


Gutbürgerlicher Gasthof im Zentrum von Truchtlaching. Mit herrlichem Biergarten direkt an der Alz. Abgeschlossener Raum für Fahrräder und Schlauboote ist vorhanden. Unser Gasthof ist ein guten Ausgangspunkt für Rad- und Wandertouren in die nähere und weitere Umgebung. In unseren gemütlichen...


Erzähl mir mehr