Rauchhaus Seeon

© Tourist-Information Seebruck

Rauchhaus Seeon

Ein magischer Ort mit einzigartiger Atmosphäre, ein Ambiete aus einer längst vergangenen Zeit.


Das Rauchhaus in Seeon ist nur fünf Fahrminuten vom Chiemsee entfernt und berührt jeden Gast, der einmal durch die mit rotem Marmor eingerahmte Eingangstür geschritten ist. Das über 300 Jahre alte Architekturenseble mit idyllischen Laubengarten, urigen Winkeln und Nischen, offenen Kaminen und weiträumigen Galerien verzaubert seine Besucher als ein sinnlicher Ort bayerischer Gastlichkeit. Das Rauchhaus ist ein wunderbarer Platz für jede Art von Event und exklusiver Veranstaltung: Ob Hochzeit oder Geburtstag, ob Firmen- oder Kulturevent: im Rauchhaus gilt der bayerische Wahlspruch: Leben und leben lassen. Heimatverbunden und gemütlich. Frisch und regional. Warm und weltoffen.

Besonderheiten


Gastronomieform

  • Restaurant/Cafe

Besonderheiten der Küche

  • regionale Küche

Öffnungszeiten


Bei vorheriger Reservierung von Gruppen von mehr als 30 Personen auch montags und dienstags geöffnet.

-->

Unsere
Kontaktdaten

Rauchhaus Seeon

Altenmarkter Straße 6
83370 Seeon

+49 8642/829922
info@rauchhaus-seeon.de

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Vita Alpina
© Ruhpolding Tourismus GmbH

Vita Alpina


Ob jung, ob alt, ob sportlich ambitioniert oder auf Erholungssuche, das Vita Alpina lässt kaum einen Wunsch für Wasserratten offen – Inmitten der fantastischen Bergkulisse vergeht die Zeit wie im Flug.


Erzähl mir mehr

Gästehaus Schönbrunner


Privathaus in ruhiger, zentraler Lage (Sackgasse), Seenähe. Garten, Liegewiese, gemütlicher Aufenthaltsraum, Fernsehmöglichkeit, reichhaltiges Frühstück, Parkplatz am Haus, gesicherter Fahrrad- und Motorradeinstellraum, Grillplatz. WLAN


Erzähl mir mehr
Skivergnügen für die ganze Familie
© Chiemgau Tourismus e.V.

Benz-Eck-Lifte


Im Süden des Chiemgaus erwartet Sie in Reit im Winkl ein wahres Winterparadies. Die Benz-Eck-Lifte im Ortsteil Blindau sind ein kleines, aber feines Skigebiet, das dank seiner Lage, schneesicher ist. Nicht umsonst wird es von den Einheimischen gerne „Kleinsibirien“ genannt.


Erzähl mir mehr