Seerosen - Runde
Radtour

Rundwanderweg von Fridolfing aus zur Götzinger Ache.


Der Rundwanderweg führt ausgehend von Fridolfing durch Anthal, über Rautenham, Engelschalling nach Eizing uns von dort aus zurück nach Fridolfing. Unterwegs entdeckt der Wanderer viele Sehenswerte Kulturzeugnisse, Kapellen, Mühlen, Wegkreuze und historische Gebäude. 

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg

Ort
Ortskern Fridolfing

Startpunkt
n.a.

Distanz
9,7 km

Dauer in Stunden
02:31

Höhenmeter aufsteigend
85

Höhenmeter absteigend
84

Niedrigster Punkt in Meter
386

Höchster Punkt in Meter
448

Schwierigkeit
mittel

Tipp


​Wer mit dem Auto anreist, parkt am Besten vor dem Backsteingebäude gegenüber der Tourist-Info Fridolfing. Von dort aus geht es über die Törringstraße in die Achenstraße welche Sie bis nach Anthal führt. Dort queren Sie die Bahngleise und folgen der Straße von Rautenham über Thannsberg und Fürstenberg nach Engelschalling. Von dort aus geht es weiter an Mayerhofen und Eizing vorbei, nach Winkeln. Von Winkeln folgen Sie der Straße Nordwerts, bis rechts ein kleiner Pfad am Waldrand entlang führt.

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. April
  2. Mai
  3. Juni
  4. Juli
  5. August
  6. September
  7. Oktober
Seerosenblüten

seerosenrunde

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

prev-5328

Bauernhof-Safari


Eine Rad-Safari von Hof zu Hof. An der Route können Sie spannende Erlebnisstationen besuchen: Das große Freilicht-Bauernhausmuseum Amerang, eine Straußenfarm mit Hofladen, einen Filmtierhof, ein Bauerhofmuseum und einen Erlebnisbauernhof.


Erzähl mir mehr
Gasthaus
© Gasthaus Riedler

Gasthaus Riedler


Genießen Sie feinste bayerische und österreichische Küche in reizvollem Ambiente.


Erzähl mir mehr
Inzeller Moor
© Chiemgau Tourismus e.V.

Eiszeit-Runde


Die abwechslungsreiche Rundtour ist bestens für Familien geeignet. Das größte Mammutskelett Europas, ein Gletschergarten, ein Moorerlebnisweg, ständig neue Bergblicke und viele Eisdielen begeistern kleine und große Radler während der Tour.


Erzähl mir mehr