Seiltanz im ersten Chiemgauer Klettersteig

In Reit im Winkl gibt es nun den ersten Klettersteig im Chiemgau, der zusätzlich auch noch TÜV geprüft ist. Mit einer Länge von ca. 400 Meter und einer Dauer von ungefähr 1,45 Stunden ist der Klettersteig am Wasserfall am Hausbach ein ideales Ausflugsziel für sportlich aktive. Lesen Sie die ganze Chiemgau G’schichte!


Der Klettersteig am Wasserfall am Hausbach ist ideal für Familien. Denn zusätzlich gibt es neben dem ersten TÜV-geprüften Klettersteig in Deutschland auch einen Wanderweg entlang des Klettersteigs. Der Klettersteig ist ideal auch für Anfänger, da er hauptsächlich Schwierigskeitsstufe B und nur ab und zu C hat. Neben einer tollen Kulisse ist auch die Anfahrt und das Parken ganz einfach – direkt am Festsaal steht ein großer Parkplatz zur Verfügung. Zusätzlich gibt es auch geführte Touren und die Kletterausrüstung kann ausgeliehen werden. Chiemgau G’schichte lesen

Ansicht Klettersteig

© Chiemgau Tourismus

Öffnungszeiten


Der Klettersteig ist im Frühjahr/Sommer/Herbst je nach Wetterlage begehbar.
Achtung: Der Klettersteig liegt in der Nähe eines Wasserfalls, daher ist mit nassen Stellen nach Regentagen zu rechnen.

-->

Unsere
Kontaktdaten

Seiltanz im ersten Chiemgauer Klettersteig

Tiroler Str. 37
83242 Reit im Winkl

+49 8640 / 80020
info@reitimwinkl.de

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Finsterbachalm Wanderung
© Chiemgau Tourismus e.V., Michael Namberger

Finsterbachalm


Die leichte Wanderung von der Winklmoosalm zur Finsterbachalm ist ideal an heißen Tagen, da sie meist im Wald verläuft. Zudem ist sie familienfreundlich, bietet schönes Alpenpanorama und typische Almbrotzeit.


Erzähl mir mehr
Unsere Hausansicht

Dreimäderlhaus


Das Dreimäderlhaus liegt in einer ruhigen Seitenstraße, die in eine Sackgasse mündet. Bis zur Ortsmitte von Reit im Winkl, mit seinen Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten, sind es nur sieben Gehminuten. Unsere gemütliche, sonnige Nichtraucher-Ferienwohnung bietet Platz für zwei Personen....


Erzähl mir mehr
DASMAXIMUM – Eine Perle der zeitgenössischen Kunst mitten im Chiemgau
© © Franz Kimmel

Das MAXIMUM


Das Museum in Traunreut beherbergt eindrucksvolle Werke und Installationen zeitgenössischer Kunst. Exponate von Andy Warhol, Walter De Maria und Georg Baselitz sind auf den 3300 Quadratmetern unter anderem zu sehen.


Erzähl mir mehr