Staffen-Runde
Radtour

Lohnende und nicht zu lange Rundtour mit schönen Ausblicken auf den Chiemsee und ins Achental.


Start der Tour ist der Wanderparkplatz Hochplattenbahn. Von dort fahren wir zunächst abwärts in Richtung Märchenpark. Dort geht es am Waldrand entlang nach Grassau. Ein Stück auf dem straßenbegleitenden Radweg in Richtung Rottau, dann biegen wir links in Richtung Adersberg ab. Von dort geht es bald in breiter Forststraße hinauf an einigen Almen vorbei, bis wir am höchsten Punkt unterhalb des bewaldeten Staffen Gipfel den höchsten Punkt der Tour erreichen. Wir genießen den Blick auf Hochplatte und Friedenrath sowie hinein in die Loferer Steinberge, bevor wir - vorbei an der Einkehrmöglichkeit Staffn-Alm - auf dem Forstweg weiter hinunter nach Marquartstein zum Ausgangspunkt fahren.

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
  • aussichtsreich

Ort
Marquartstein

Startpunkt
Talstation Hochplattenbahn

Distanz
18,5 km

Dauer in Stunden
02:15

Höhenmeter aufsteigend
768

Höhenmeter absteigend
754

Niedrigster Punkt in Meter
535

Höchster Punkt in Meter
1186

Schwierigkeit
mittel

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für deinen Urlaub

Alzbad Truchtlachinng
© Chiemgau Tourismus e.V.

Zwischen Chiemsee-Alz und Klostersee


Wanderung durch die drei Orte Seebruck, Seeon und Truchtlaching. 04:22 h. Seebruck.


Erzähl mir mehr
Hochgernhaus
© Chiemgau Tourismus e.V.

Hochgernhaus


Berghaus mit Übernachtungsmöglichkeit unterhalb des Hochgern-Gipfels. 1461 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr

Berghof


Apartment Berghof Hausbergstrasse 7a Das Apartment Berghof liegt am Ende einer ruhigen Seitenstraße im Zentrum von Reit im Winkl neben dem Barfußpark, der Hausbachklamm und dem Wasserfall. Es ist ruhig und friedlich gelegen, aber nur 1 Minute zu Fuß vom Dorfzentrum entfernt. Die Geschäfte,...


Erzähl mir mehr