Staudach-Egerndach
Winterwanderung

Abwechslungsreiche Talwanderung am Waldrand entlang.


Vom Rathausplatz ausgehend überqueren wir an der Ampel die Bundesstraße, überqueren rechter Hand den Dorfplatz und nach ca. 100 m rechts die Brücke über die Tiroler Ache. Nach der Brücke geht es ca. 150 m die Alte Dorfstraße weiter, nun links in die Festenfeldstraße einbiegen. Nun entweder nach 20 m hinter dem Bauernhof rechts ansteigend und unter der Burg zum „Waldweg nach Staudach“ oder die Festenfeldstraße ca. 400 m weiter und bei den Wegweisern rechts über einen Feldweg zum o.g. „Waldweg“-. Der Weg führt am Wald entlang bis zur Verbindungsstraße Marquartstein-Staudach. An der Straße ca. 350 m entlang, dann rechts hinein zum „Gasthof Mühlwinkl“, beim Holzlagerplatz links in die Hochgernstraße und abwärts bis zur Marquartsteiner Straße. Diese nördlich 10 m weiter, dann links den Pfad an der Hecke entlang (auf Wegweiser achten) bis zur Tiroler Ache und auf dem Achendamm zurück nach Marquartstein.

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
  • aussichtsreich

Ort
Marquartstein

Startpunkt
Rathausplatz Marquartstein

Distanz
7,2 km

Dauer in Stunden
02:10

Höhenmeter aufsteigend
128

Höhenmeter absteigend
80

Niedrigster Punkt in Meter
536

Höchster Punkt in Meter
581

Schwierigkeit
leicht

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Januar
  2. Februar
  3. März
  4. April
  5. Mai
  6. Juni
  7. Juli
  8. August
  9. September
  10. Oktober
  11. November
  12. Dezember

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für deinen Urlaub

Klausenbachklamm

Durch die Klausenbachklamm zur Zwerchenbergalm


Der Weg führt auf kleinen Pfaden durch die wildromantische Klausenbachklamm zur Zwerchenbergalm. Trittsicherheit ist erforderlich.


Erzähl mir mehr
Blumen auf der Alm
© Chiemgau Tourismus e.V.

Feldlahnalm


Kinder- und familienfreundliche Alm am südlichen Fuße des Rechenbergs. 960 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr
Wohn- und Essraum

Apfelblütenhäuschen, Vera Eder-Strasser


Ein paar Tage alleine, zu zweit oder als Familie die Berge in einem freistehendem, kuscheligen Häuschen verbringen? Im Winter wartet das prasselnde Feuer im Holzofen auf Sie und im Sommer die sonnige Veranda und der wunderbar angelegte Garten. Fühlen Sie sich willkommen in Unterwössen mit...


Erzähl mir mehr