Staudacher Alm

Lage: Hochgern-Nordseite auf 1.150 HmBewirtschaftet: Anfang Juni bis Ende SeptemberVerpflegung: Almtypische Brotzeit


Lage: Hochgern-Nordseite auf 1.150 HmBewirtschaftet: Anfang Juni bis Ende SeptemberVerpflegung: Almtypische BrotzeitAusgangspunkt/Gehzeit:Ab Tourist-Info Staudach, Parkplatz Holzlagerplatz, am Aiblbach entlang auf dem Weg oder über den Schnappensteig jeweils ca. 1 1/2 bis 2 Std.

Staudacher Alm Staudach-Egerndach

© Chiemgau Tourismus

Besonderheiten


Gastronomieform

  • Almen

Besonderheiten der Küche

  • Almtypische Brotzeit

Öffnungszeiten


Bewirtschaftet:
Anfang Juni bis Ende September

Unsere
Kontaktdaten

Staudacher Alm

Staudacher Alm
83224 Staudach-Egerndach

+49 8662 / 2378

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Skivergnügen für die ganze Familie
© Chiemgau Tourismus e.V.

Benz-Eck-Lifte


Im Süden des Chiemgaus erwartet Sie in Reit im Winkl ein wahres Winterparadies. Die Benz-Eck-Lifte im Ortsteil Blindau sind ein kleines, aber feines Skigebiet, das dank seiner Lage, schneesicher ist. Nicht umsonst wird es von den Einheimischen gerne „Kleinsibirien“ genannt.


Erzähl mir mehr
Haus Aussenansicht

Ferienhaus Balsbergblick, Mirko Thiele


Wunderschön neu renoviertes und anspruchsvoll ausgestattetes Ferienhaus mit unverbautem Blick auf den Balsberg in Unterwössen lädt zu einem erholsamen Urlaub ein. Direkt vom Haus aus können Sie ebenso die Drachenflieger der Süddeutschen Gleitschirmschule am Balsberg beobachten sowie die...


Erzähl mir mehr
branderalm
© Chiemgau Tourismus e. V.

Brander-Alm


Klassische Brotzeitalm unterhalb der Hörndlwand. 1135 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr