Theater Wasserburg

Theater Wasserburg


 

Das professionelles Ensemble bietet anspruchsvolle Schauspiel-, Musiktheater- und Tanzproduktionen...

Mit dem Kulturpreis des Landkreises Rosenheim ausgezeichnet zählt das Privattheater mit Platz für circa 140 Zuschauer zu den renommiertesten nichtstaatlichen Bühnen Bayerns.

Der interessante Repertoire-Spielplan bietet eine Bandbreite von Euripides über Kleist, Goethe, Lessing und Shakespeare neben Komödien von Ayckbourn und neuerer Dramatik von beispielsweise Schwab oder Müller. Überregionale Aufmerksamkeit erlangen auch die Wasserburger Theatertage – das Treffen der bayerischen Privattheater.

Kooperationen, unter anderem mit dem Mozarteum Salzburg für den "Wasserburger Klaviersommer" und mit dem Metropoltheater München für die Neue-Dramatik-Reihe "Testspiele", sowie das jährliche Festival "Wasserburger Theatertage – Treffen der bayerischen Privattheater" sind weitere Pfeiler des Hauses. Das Theater leistet auch selbst Gastbeiträge – wie unter anderem zu den Herrenchiemsee-Festspielen.

Weitere Informationen zum aktuellen Spielplan

Kartentelefon: +49 (0)8071 103261

 

Theater Wasserburg

Unsere
Kontaktdaten

Gabriele Augsbach

Salzburger Str. 15
83512 Wasserburg am Inn

+49 (0)8071/103263
karten@theaterwasserburg.de

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Vita Alpina
© Ruhpolding Tourismus GmbH

Vita Alpina


Ob jung, ob alt, ob sportlich ambitioniert oder auf Erholungssuche, das Vita Alpina lässt kaum einen Wunsch für Wasserratten offen – Inmitten der fantastischen Bergkulisse vergeht die Zeit wie im Flug.


Erzähl mir mehr
wandern_fs_2015_1-28_4

Biohof Wallnerbauer - Inzell Card plus


Naturlandhof mit Milchviehhaltung und herrlichem Blick auf das Inzeller Tal. Reichliches Frühstücksbuffet mit heimischen Produkten. Eine Ferienwohnung im Nebengebäude für 2 - 5 Personen. Kinderermäßigung auf Anfrage.


Erzähl mir mehr
DASMAXIMUM – Eine Perle der zeitgenössischen Kunst mitten im Chiemgau
© © Franz Kimmel

Das MAXIMUM


Das Museum in Traunreut beherbergt eindrucksvolle Werke und Installationen zeitgenössischer Kunst. Exponate von Andy Warhol, Walter De Maria und Georg Baselitz sind auf den 3300 Quadratmetern unter anderem zu sehen.


Erzähl mir mehr