Theater Wasserburg

Theater Wasserburg


 

Das professionelles Ensemble bietet anspruchsvolle Schauspiel-, Musiktheater- und Tanzproduktionen...

Mit dem Kulturpreis des Landkreises Rosenheim ausgezeichnet zählt das Privattheater mit Platz für circa 140 Zuschauer zu den renommiertesten nichtstaatlichen Bühnen Bayerns.

Der interessante Repertoire-Spielplan bietet eine Bandbreite von Euripides über Kleist, Goethe, Lessing und Shakespeare neben Komödien von Ayckbourn und neuerer Dramatik von beispielsweise Schwab oder Müller. Überregionale Aufmerksamkeit erlangen auch die Wasserburger Theatertage – das Treffen der bayerischen Privattheater.

Kooperationen, unter anderem mit dem Mozarteum Salzburg für den "Wasserburger Klaviersommer" und mit dem Metropoltheater München für die Neue-Dramatik-Reihe "Testspiele", sowie das jährliche Festival "Wasserburger Theatertage – Treffen der bayerischen Privattheater" sind weitere Pfeiler des Hauses. Das Theater leistet auch selbst Gastbeiträge – wie unter anderem zu den Herrenchiemsee-Festspielen.

Weitere Informationen zum aktuellen Spielplan

Kartentelefon: +49 (0)8071 103261

 

Theater Wasserburg

Unsere
Kontaktdaten

Gabriele Augsbach

Salzburger Str. 15
83512 Wasserburg am Inn

+49 (0)8071/103263
karten@theaterwasserburg.de

Schautafel
© Tourist Info Chieming, fotografiert von Sepp Niederbuchner

Chieming-Rallye für Kids


Entdecken Sie per GPS-App spielerisch die Geschichte von Chieming und lösen Sie knifflige Aufgaben an jeder Station.


Erzähl mir mehr
Finsterbachalm-Rundweg

Finsterbachalm


Die leichte Wanderung von der Winklmoosalm zur Finsterbachalm ist ideal an heißen Tagen, da sie meist im Wald verläuft. Zudem ist sie familienfreundlich, bietet schönes Alpenpanorama und typische Almbrotzeit.


Erzähl mir mehr
Staubfall in Ruhpolding
© Chiemgau Tourismus e.V.

Chiemgau-Radweg


Mit dem Rad durch das Herz der Chiemgauer Alpen: Vorbei an idyllischen Seen, durch Bergwälder, Die Route verbindet die drei bekannten Ferienorte Inzell, Ruhpolding und Reit im Winkl miteinander.


Erzähl mir mehr