Theaterinsel Rosenheim

Theaterinsel Rosenheim


 

In der Theaterinsel Rosenheim, mit Platz für bis zu 60 Zuschauern, erleben Sie als Publikum Theater hautnah...

Die Theaterinsel wurde vom Regisseur Toni Müller gegründet, um seine Theaterarbeit unabhängig von Fremdeinflüssen gestalten zu können. Neben Theaterproben und Aufführungen des "Ensemble" aus dem eigenen Haus, finden darüber hinaus Theater-, Schauspiel und Sprachkurse statt.

Der Theatersaal bietet Platz für 60 Zuschauer, deren Sitzplätze ähnlich einem Amphitheater aufgebaut sind. Folglich ist von allen Sitzen eine gleich gute Sicht geboten.

"Das Ensemble" begrüßt alle Theaterinteressierten und freut sich über jeden Zugang. Die Mitgliedschaft im Ensemble der Theaterinsel steht jedem offen. Wer Lust hat auf der Bühne zu stehen, besucht am Besten einen unserer Theaterkurse. Durch intensive und professionelle Arbeitsmethoden des Regisseurs sowie der familiären Atmosphäre ist die Schauspielerei ein Spiel, bei dem Disziplin eine positive Erfahrung mit sich selbst ist.

Hinter die Kulissen einer Produktion blicken und einen eigenen Beitrag dazu leisten; eine Entscheidung und ein Anruf bei Toni Müller genügen.

Aktuelles Programm und Kartenreservierung unter www.theaterinsel.de oder Telefonnummer +49 (0)8031 9008203.

 

Theaterinsel Rosenheim

Unsere
Kontaktdaten

Sabine Ludwig

Chiemseestr. 8
83022 Rosenheim

+49 (0)8031 9008203

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Dre-Seen-Gebiet Sommer

Drei Seen Gebiet


Im Süden des Chiemgaus liegt, eingebettet in ein Tal, das 3 Seen Gebiet. Rund um die Seen erwartet Sie eine einzigartige Landschaft, die nicht umsonst „Klein-Kanada“ genannt wird. Naturgenuss ist hier garantiert!


Erzähl mir mehr
Chiemsee Golf Club Prien e.V.
© © Chiemsee Golf Club Prien e.V.

Chiemsee Golfclub Prien


Dieser Golfplatz beeindruckt durch einen gigantischen Ausblick auf das Alpenpanorama und das bayerische Meer


Erzähl mir mehr
traunstein-panorama
© Tourist-Information Traunstein

Adelholzener Radrunde


Heilende Quellen, Bergblick und jede Menge Natur. Die Runde führt auf ruhigen Nebenstraßen und großzügig angelegten Radwegen durch den südlichen Chiemgau. Ins Schwitzen kommt man nur bei der kurzen Auffahrt zur Primusquelle in Bad Adelholzen.


Erzähl mir mehr