Triassic Park - Rauf in die Urzeit

Rauf in die Urzeit? Aber klar! Mitten in den Tiroler Bergen, wo heute die Steinplatte empor ragt, stand vor 250 Millionen Jahren alles unter Wasser.


So erreichen Sie den Triassic Park auf der Steinplatte: Ab Waidring mit der Gondelbahn Ab Winklmoos-Alm zu Fuß Alle Infos über den Triassic Park, Öffnungszeiten und Preis unter: www.triassicpark.de Reit im Winkler Gäste erhalten mit der Reit im Winkl inklusiv Card 10% Ermäßigung   TRIASSIC Center Deine Abenteuer Ausbildung PA-LÄ-ON-TO-LO-GIE? Verstehst du hier auch nur Bahnhof? Dann bist du richtig im TRIASSIC Center, wo aus Kindern und Erwachsenen auf 2 Ebenen mit allen Wassern gewaschene Expeditionsteilnehmer werden. Vollkommen Wetterunabhängig! TRIASSIC Trail Über Stock, Stein und Korallen Für deine wissenschaftliche Erkundungstour auf der Steinplatte wärmst du dich am besten schon mal auf. Die Urzeit wird hier nämlich nicht mühsam gepaukt, sondern erklettert, erbuddelt und erspielt! TRIASSIC Beach Dein Mini-Urmeer auf der Steinplatte Auf über 200 Quadratmetern verschaffen sich Expeditionsteilnehmer Abkühlung: Am TRIASSIC Beach wird geplanscht – und der Wasserdino beritten! Am Strand selbst geht es hingegen heiß her: Hier wird gegraben und gewerkt! Schließlich gibt es auch hier jede Menge Fossilien zu finden, Dinoraurier zu entdecken – und eine spannende Schatzsuche! PLATTFORM Die Aussichtsplattform lässt noch tiefer blicken Knapp 70 Meter über dem Abgrund schwebt sie, die neue begehbare Aussichtsplattform unweit des Triassic Centers. In der Form einer Fächerkoralle liefert sie den Besuchern spektakuläre Tiefblicke und atemberaubende Aussichten.

Triassic Park - Rauf in die Urzeit

Unsere
Kontaktdaten

Bergbahnen Waidring/Steinplatte

6384 Waidring / Österreich

+43 5353 5330
http://www.steinplatte.co.at

Schlafzimmer Herrenchiemsee
© Chiemgau Tourismus

Schloss Herrenchiemsee


Schloss Herrenchiemsee ist die Chiemgauer Attraktion. Das „bayerische Versailles“ ließ König Ludwig II. von Bayern auf einer Insel errichten.


Erzähl mir mehr
Naturkunde- und Mammutmuseum
© Sportalpen GmbH

Naturkunde- und Mammutmuseum Siegsdorf


Sie reisen bei einem Besuch des Siegsdorfer Museums durch 250 Millionen Erdgeschichte. Das beliebte Ausflugsziel im Chiemgau zeigt über einer Million Besucher im Jahr die Geschichte des Chiemgaus.


Erzähl mir mehr
Museum Salz&Moor Grassau
© Chiemgau Tourismus

Museum Salz und Moor


Von Grassau und Rottau aus bequem zu erreichen liegt das Museum Salz und Moor im Klaushäusl an den Kendlmühlfilzen. Hier erfahren Sie alles, was es über das Chiemgauer Salz zu erfahren gibt.


Erzähl mir mehr