Von Reit im Winkl zur Steinplatte
Radtour

Von Reit im Winkl zur Steinplatte


Schöne Rundtour mit traumhaften Bergpanorama und einem Abstecher auf die Steinplatte. Ausgangspunkt: Touristinfo - Auf der Bundesstraße geht es nach Entfelden, von wo der Radweg Richtung Ruhpolding nach Seegatterl führt. Hier verlassen Sie den Radweg und folgen der Straße zum Campingplatz, welche in eine Forststraße übergeht. Vorbei an der Hahnfilzenhütte wird kurz danach die Winklmoosstraße gekreuzt. Folgen Sie der Beschilderung Richtung Winklmoos, sie führt Sie über die Roßalm bis zur Kreuzung Heutal/Möseralm. Von hier geht es rechts weiter Richtung Möseralm. Folgen Sie der Beschilderung. An der Abzweigung zur Möseralm vorbei folgt kurz darauf die herausfordernde Auffahrt zur Steinplatte. Alternativ können Sie die 900 Höhenmeter bis auf den Gipfel mit der Steinplatten Gondelbahn überwinden. Zurück an der Abzweigung fahren Sie nun links Richtung Stallenalm (bewirtschaftet). An der nächsten Abzweigung fahren Sie weiter Richtung Schwarzloferalm, Eibenstockhütte und Kurvenlift. Bei der Kreuzung und#39;Kurvenlift/Seegatterlund#39; zweigen Sie links nach Seegatterl ab. Über den Radweg geht es zurück zum Ausgangspunkt nach Reit im Winkl. Einkehrmöglichkeiten: Gaststätten auf  der Winklmoosalm,Möseralm,Kammerköhr,Stallenalm,Seegatterl

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg

Ort
Reit im Winkl

Startpunkt
Touristinfo

Distanz
41,5 km

Dauer in Stunden
04:30

Höhenmeter aufsteigend
1304

Höhenmeter absteigend
1304

Niedrigster Punkt in Meter
683

Höchster Punkt in Meter
1851

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Mai
  2. Juni
  3. Juli
  4. August
  5. September
  6. Oktober
Von Reit im Winkl zur Steinplatte

NEHDBAYRiWFwa_B_340neu

Steinplatte

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
info@chiemgau-tourismus.de

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Skulpturenweg

Skulpturenweg


Von der „Heinrich-Kirchner Galerie“ in Seebruck führt der Weg durch alle drei Orte: Seebruck, Seeon und Truchtlaching zu den Bronze-Großplastiken von Heinrich-Kirchner und der reizvollen Landschaft des Chiemgaus.


Erzähl mir mehr
Chiemhauser Alm
© © Touristik-Information Schleching

Chiemhauser Alm


Lage: Zwischen Streichen und Taubensee auf 1.050 Hm Bewirtschaftet: Mitte Mai - Anfang Oktober Verpflegung: Almtypische Brotzeit


Erzähl mir mehr
Hausansicht

Beim Thöny


Erleben Sie einen Urlaub der besonderen Art mit gemütlichem Hüttencharakter in Hinterwössen. Ihre Ferienwohnung befindet sich im Vorderhaus des Gebäudes und liegt in wunderschöner, ruhiger Ortsrandlage, direkt am Wanderweg zur Chiemhauseralm und zum herrlichen Taubensee. Das bereits 1850...


Erzähl mir mehr