Wanderung Obing - Amerang - Obing
Wandertour

Eine leichte Tour, die sowohl durch Wälder führt als auch auf wenig befahrenen Nebenstraßen entlang.


Startpunkt ist der Minigolfplatz (am Bistro Unikum, Áltenmarkter Str.) am östlichen Ortsende von Obing. Auf Gehwegen folgt man der Bundestraße B 304 bis an das westliche Ortsende. Hier hält man sich auf dem Radweg parallel zur Staatsstraße in Richtung Amerang. Diese überquert man auf Höhe Haiming, durchquert den Ort und überquert wiederum die Staatsstraße. Auf Feldwegen gelangt man über die Bahngleise der Lokalbahn LEO, auf einer kleinen Nebenstraße nach Aindorf. Von hier aus geht es parallel zur Bahnlinie weiter in Richtung Taiding, ein weiteres Mal über die Bahnlinie in Richtung Amerang.

  • Einkehrmöglichkeit

Ort
Minigolfplatz Obing

Startpunkt
Altenmarkter Straße

Distanz
9,8 km

Dauer in Stunden
00:22

Höhenmeter aufsteigend
30

Höhenmeter absteigend
60

Niedrigster Punkt in Meter
536

Höchster Punkt in Meter
624

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. April
  2. Mai
  3. Juni
  4. Juli
  5. August
  6. September
  7. Oktober

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Winklmoosalm
© Chiemgau Tourismus e.V.

Muckklausen Rundweg


Spaziergang durch einen schönen Wald zur Muckklause über einen barrierefreien Weg. 02:00 h. Reit im Winkl.


Erzähl mir mehr
Hausansicht

Fuhrmann Franz (DE Truchtlaching) - - 3052


Gemütlich eingerichtete Ferienwohnungen in Privathaus,  ruhige Lage, 300 m zum Alzbad, Parkmöglichkeit vor dem Haus. Fahrradunterstellplatz, Liegewiese, Grill. Guten Ausgangspunkt für Rad- und Wandertouen. Winterwanderung ab Haus möglich. Nächstes Skigebiet ca. 25 Km entfernt.


Erzähl mir mehr
Aussicht Bäckeralm
© Chiemgau Tourismus e.V.

Bäckeralm


Leichte Familienwanderung vom Inzeller Ortsteil Adlgass zur schönen Einkehr bei der Bäckeralm an den Südhängen des Teisenberges.


Erzähl mir mehr