Wetterkreuz, 1064m

Die wunderbare Aussicht vom Wetterkreuz, macht diese Wanderung zu einer der beliebtesten Touren.


Bergkreuze trifft man überall in den Alpen an, eines hat einem Gipfel des Schwarzberges sogar seinen Namen gegeben. Das 1064 m hohe Wetterkreuz ist der schönste Aussichtsplatz von Reit im Winkl. Es ist auf mehreren Wegen zu erreichen, einer sei hier beschrieben. Streckenverlauf: Tourist- Info - Eckkapelle - Glapfalm - Wetterkreuz -  Hutzenalm -  Birnbach - Tourist- Info Gezeit: Gesamt: 3 - 3 1/2 Stunden Anforderung: Anspruchsvolle Bergwanderung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Einkehr: Hutzenalm, Stoaner, Glapfhof Sehenswert: Kreuzweg, Eckkapelle, Kriegerkapelle, Wasserfall, Wetterkreuz GPS- Daten für die Wanderung zum Wetterkreuz

Wetterkreuz, 1064m

Unsere
Kontaktdaten

1064m

83242 Reit im Winkl

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Kampenwand
© Chiemgau Tourismus

Kampenwand


Eine dreigezackte Felskulisse, von Weitem sichtbar – das größte Gipfelkreuz der bayrischen Alpen – ein Paradies für Wanderer und Höhenliebhaber.


Erzähl mir mehr
Kinderwagenweg  Hängebrücke
© Chiemgau Tourismus e.V.

Kinderwagen und Spieleweg


Erlebnispfad mit 17 Stationen, welcher beliebing verkürzbar ist. 01:30 h. Reit im Winkl.


Erzähl mir mehr
Tachingersee
© Tourist Info Taching

Tachinger See


Im Osten des Chiemgaus liegt der Tachinger See malerisch eingebettet in eine sanfte, von Waldpartien und Feldern durchzogene Hügellandschaft und lädt Sie zum Verweilen ein.


Erzähl mir mehr