Wetterkreuz, 1064m

Die wunderbare Aussicht vom Wetterkreuz, macht diese Wanderung zu einer der beliebtesten Touren.


Bergkreuze trifft man überall in den Alpen an, eines hat einem Gipfel des Schwarzberges sogar seinen Namen gegeben. Das 1064 m hohe Wetterkreuz ist der schönste Aussichtsplatz von Reit im Winkl. Es ist auf mehreren Wegen zu erreichen, einer sei hier beschrieben. Streckenverlauf: Tourist- Info - Eckkapelle - Glapfalm - Wetterkreuz -  Hutzenalm -  Birnbach - Tourist- Info Gezeit: Gesamt: 3 - 3 1/2 Stunden Anforderung: Anspruchsvolle Bergwanderung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Einkehr: Hutzenalm, Stoaner, Glapfhof Sehenswert: Kreuzweg, Eckkapelle, Kriegerkapelle, Wasserfall, Wetterkreuz GPS- Daten für die Wanderung zum Wetterkreuz

Wetterkreuz, 1064m

Unsere
Kontaktdaten

1064m

83242 Reit im Winkl

Kampenwand
© Chiemgau Tourismus

Kampenwand


Eine dreigezackte Felskulisse, von Weitem sichtbar – das größte Gipfelkreuz der bayrischen Alpen – ein Paradies für Wanderer und Höhenliebhaber.


Erzähl mir mehr
unser Haus im Sommer

Feichtenhof


Unser Feichtenhof liegt im Reit im Winkler Ortsteil Blindau in ruhiger und sonniger Lage mit freiem Blick auf das voralpenländische Bergpanorama. Leichte bis anspruchsvolle Wanderwege im Sommer sowie Langlaufloipen und ein Kinderskigebiet mit Snowtubing Anlage im Winter befinden sich nur ca....


Erzähl mir mehr

Hochgern


Hochgern (1748 Hm) – Der Hausberg von Unterwössen


Erzähl mir mehr