Schusterhof Bergen

© Schusterhof Schellenberg-Bergen

Zirnstiftung Schusterhof

Schusterhof in Bergen-ein Traditionsmuseum


Bereits um 1430 ist der Schutsterhof auf dem Schellenberg erwähnt. Der letzte Besitzer, Andreas Mayer, wollte in seinem ehemaligen Elternhaus eine Stiftung errichten, die den Erhalt des bayerischen Brauchtums zum Zweck hat. Ihm war es nicht mehr vergönnt, er verstarb 2006 bei einem Jagdunfall. Seine Familie hat den alten, zu diesem Zweck nicht mehr erhaltbaren Hof abgerissen und nach den alten Grundrissen wieder aufgebaut. Besonderer Wert wurde dabei auf den Erhalt möglichst viel alter Bausubstanz gelegt. So finden Si im neuen Schusterhof den Balkon, die bemalten Dachpfetten, Decken und sogar das Schnapskaster´l des alten Hofes. Alte Geräte und Werkzeuge, die erhalten und liebevoll restauriert wurden, haben wieder ihren Platz gefunden. Zudem wurden auf über 400 qm Ausstellungsflächen geschaffen, auf denen nun eine einzigartige Krippenausstellung, darunter die Ettaler Schneekrippe mit rund 180 Figuren, eine Trachtenausstellung und Wanderausstellungen Platz finden. In diesen Ausstellungen findet sich die Stiftungsgedanke wieder. Wir wollen Ihnen unsere bayerische Kultur, unsere Traditionen und Bräuche näher bringen.

Öffnungszeiten


Mittwoch-Sonntag von 11.00-17.00 Uhr

Preisinformationen


Erwachsene 3,-- €
Schüler, Jugendliche 2,-- €

Unsere
Kontaktdaten

Zirnstiftung Schusterhof

Schellenberg 3
83346 Bergen

+49 8662/663450
pmabs1@mac.com

Brauerei Chiemgau Bayern
© Chiemgau Tourismus

Brauerei Wochingerbräu


Traunsteins kleinste Brauerei mit dem größten Biergarten - Bereits in der 14. Generation braut die Familie Wochinger im Sudhaus, in der seit 1892 in Traunstein ansässigen Traditionsbrauerei.


Erzähl mir mehr

Gästehaus Fleischmann


Ruhige Lage, Bergblick, am Naturschutzgebiet und Chiemseeuferweg, Vor- und Nachsaison Frühstück möglich, Fahrräder, Tischtennis, Grillmöglichkeit, Kinderbett, Parkplatz, Hausprospekt, kinderfreundlich.


Erzähl mir mehr
Museum Salz&Moor Grassau
© Chiemgau Tourismus

Museum Salz und Moor


Von Grassau und Rottau aus bequem zu erreichen liegt das Museum Salz und Moor im Klaushäusl an den Kendlmühlfilzen. Hier erfahren Sie alles, was es über das Chiemgauer Salz zu erfahren gibt.


Erzähl mir mehr