Alzbad Truchtlachinng

© Chiemgau Tourismus e.V.

Seebruck

© Chiemgau Tourismus e.V.

Zwischen Chiemsee-Alz und Klostersee
Wandertour

Wanderung durch die drei Orte Seebruck, Seeon und Truchtlaching. 04:22 h. Seebruck.


Ausgangspunkt dieser schönen Wanderung ist die Tourist-Info in Seebruck. Von hieraus folgt man dem Rad- und Wanderweg über Pullach, Ischl und Baderpoint nach Seeon. Der Weg führt durch Seeon hindurch und biegt dann in Richtung Truchtlaching ab. Am Sportplatz folgen wir der Beschilderung „Klosterweg“ bis wir beim Strandbad in Truchtlaching die Alz überqueren. Die Beschilderung führt weiter über den „Archäologischer Rundweg“. Über den Hochöder kommt man nach Stöffling und schließlich wieder zurück nach Seebruck.

Schritte zählen wird belohnt

Bei dieser Tour legen Sie ca. 28.390 Schritte zurück.*
Weitere Informationen über die Aktion "10.000 Schritte im Chiemgau" finden Sie hier.
*Bitte beachten Sie, dass dies ein Durchschnittswert ist.

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg

Ort
Tourist-Information Seebruck

Startpunkt
n.a.

Distanz
16,7 km

Dauer in Stunden
04:22

Höhenmeter aufsteigend
159

Höhenmeter absteigend
159

Niedrigster Punkt in Meter
512

Höchster Punkt in Meter
570

Schwierigkeit
mittel

Tipp


Wer möchte kann in Seeon einmal um den See herumgehen oder dort eine gemütliche Badepause einlegen.

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. März
  2. April
  3. Mai
  4. Juni
  5. Juli
  6. August
  7. September
  8. Oktober
Truchtlaching

© Chiemgau Tourismus e.V.

Seeon Klostersee

© Chiemgau Tourismus e.V.

Wanderung Heinrich Kleist

© Chiemgau Tourismus e.V.

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Ausblick
© Chiemgau Tourismus e.V.

Wanderung zu den Grassauer und Rottauer Almen


Leicht, knapp 10 km lang und trotzdem abwechslungsreich – das ist die Runde über die Grassauer Almen, die typisch bayerische Brotzeiten bieten. Die Hefteralm wartet daneben noch mit Ziegen und Ponies


Erzähl mir mehr
Fassl Bier und Stiftskirche
© Chiemgau Tourismus e.V.

Bräustüberl Baumburg


Das urige Bräustüberl, im Jahre 1406 schon mit eigenem Bier versorgt, liegt wunderschön an der Pforte des ehemaligen Augustiner-Chorherren-Stifts in Baumburg. Im heimeligen Gastraum lässt es sich ebenso gut aushalten wie im angrenzenden Hof.


Erzähl mir mehr

Brausamhof


Unser bewirtschafteter Bauernhof liegt in ruhiger Lage in unmittelbarer Nähe zum See und zur Alz. Drei gemütliche Ferienwohnungen stehen für Jung und Alt zur Verfügung. Zahlreiche Rad- und Wanderwege sowie eine aufregende Schlauchbootfahrt, zu der Sie direkt vom Haus starten können, machen...


Erzähl mir mehr