Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos
Röthelmoos Triftklause

Wanderung zu den Röthelmoosalmen

Wandertour

Familienfreundliche Almwanderung zur Röthelmoos-, Dandl- und Langerbauer Alm

  • Startpunkt Urschlau
  • Ort Ruhpolding
  • Distanz 3,2 Kilometer
  • Dauer 01:00 in Stunden
  • Höchster Punkt 879 Meter
  • Niedrigster Punkt 762 Meter
  • Höhenmeter 133 aufsteigend
  • Höhenmeter 0 absteigend
leicht Anspruch

Tourenbeschreibung:

Urschlau - Bergwalderlebniszentrum - Röthelmoosalm - Langerbauer Alm - Dandl-Alm

Vom Ausgangspunkt Wanderparkplatz Urschlau folgt ihr dem Weg Nr. 48 hinauf zu den Röthelmoos Almen. Dabei passiert ihr das Bergwalderlebniszentrum und wandert entlang der Urschlauer Ache. Im Anschluss bietet sich ein beeindruckender Tiefblick in die Röthelmoos-Schlucht. Auf dem Weg kommt man an kleineren Wasserfällen und an der Triftklause, mit der früher Holz transportiert wurde, vorbei. Angekommen auf der Röthelmoosalm empfiehlt sich eine Einkehr auf der Langerbauer Alm, die mit tierischen Almbewohnern Kinder anlockt, oder der Dandl-Alm, die hausgemachte Schmankerl anbietet.

Mit kinderfreundlichen Almen und kinderwagentauglichen Wanderwegen zu einem idyllischen Almgebiet, ist die Wanderung zu den Röthelmoosalmen ein toller Ausflug für die ganze Familie

Den Rückweg kann man auf dem selben Weg antreten und dabei in Urschlau das Wallfahrtskirchlein Maria Schnee betrachten, oder man wandert weiter zum Weitsee und fährt mit dem Bus wieder zurück nach Ruhpolding.

 

Einkehrmöglichkeit

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads