Segelboote an einem Steg am Chiemsee bei Hochstätt

© Chiemgau Tourismus e.V.

Segeln am Chiemsee

Du bist passionierter Segler oder möchtest gerne Segeln lernen? Dann bist du am Chiemsee genau richtig! Am Rande der Alpen gibt's bei uns ideale Segelwinde...


Eingerahmt von einem einzigartigen Panorama liegt der Chiemsee ruhig und idyllisch im Chiemgauer Voralpenland. An manchen Tagen zeigt er sich allerdings auch launisch und bringt ungeahnte Wellenberge hervor. Vor allem durch seine Alpennahe Lage herrschen am drittgrößten See Deutschlands oft perfekte Windbedingungen. Während auf anderen Seen dann noch lange nicht gesegelt werden kann, können Ambitionierte im Chiemgau bereits die Segel hissen.

Segeln über das Bayerische Meer

Auf mehr als 80 Quadratkilometern Wasserfläche, mit denen der Chiemsee flächenmäßig Bayerns größtes Binnengewässer ist, kommt einem kaum jemand in die Quere: denn für Motorboote ist der Chiemsee tabu. Du gehörst eher zu den sportlichen Seglern? Dann entdecke die Regatta-Szene am Chiemsee. Regelmäßig finden hier zahlreiche nationale und internationale Wettbewerbe statt. Nicht nur für Geübte, sondern auch für Anfänger bietet der Chiemsee somit ideale Bedingungen zum Segeln. Besonders reizvoll machen das Segelerlebnis am Chiemsee die vielen Anlegemöglichkeiten, die zu einem Restaurant- oder Biergartenbesuch am Ufer einladen.

Segeln am Waginger See


Segeln am wärmsten Badesee Oberbayerns

Der Waginger See ist im Osten des Chiemgaus eingebettet in grüne, bewaldete Hügel und wird im Norden bei Tettenhausen durch eine Landenge vom Tachinger See getrennt. Mit seinen neun Quadratkilometern Wasseroberfläche und den bis zu 27°C Wassertemperatur - die der See im Sommer erreicht und ihn zum wärmsten Badesee Oberbayerns machen - ist der Waginger See ein kleines Wassersport-Paradies. Ruhig gelegen bietet er auch Seglern ideale Voraussetzungen für einen traumhaften Tag auf dem Wasser.

Segelboot liegt auf dem Chiemsee vor der Fraueninsel, der Turm des Klosters Frauenwörth ragt hinaus. Im Hintergrund erheben sich die Chiemgauer Alpen.

© Chiemgau Tourismus e.V.

Segelboote liegen auf dem Wasser des Chiemsees mit dem Bergpanorama der Chiemgauer Alpen im Hintergrund.

© Chiemgau Tourismus e.V.

Segelboote liegen im Hafen am Chiemsee, mit Blick auf die Fraueninsel und die Chiemgauer Alpen.

© Chiemgau Tourismus e.V.

Der Chiemsee ist ein ideales Gewässer für Segler.

© Chiemgau Tourismus e.V.

Segelboote auf dem Chiemsee

© Chiemgau Tourismus e.V.

G'schichten zum Segeln


Segeln am Chiemsee: Das Windopfer vom „Lindchen-Cup“


Großer Segelsaison-Abschluss der Chiemseeplätten Pünktlich zum Herbst kehrt der Sommer zurück – Zeit aufzubrechen zur großartigen Regatta „ ...


Erzähl mir mehr

Einblick in den Saisonauftakt der Segler am Chiemsee


Mit dem Frühling tauchen auf dem Chiemsee viele Masten von Segelbooten, wie Katamaranen oder Jollen auf. Auch ist das der Saisonbeginn für Kielboot ...


Erzähl mir mehr

Der Segelmacher vom Chiemsee


Wer an hochsommerlichen Tagen von dem majestätisch aufragenden Hochfelln auf den Chiemsee blickt, der sieht ihn von Hunderten weißen Tupfen überz ...


Erzähl mir mehr

Segelschulen am Chiemsee


 

Segelschule am Waginger See

 

Verleih von Segelbooten

 

Segel- und Yachthäfen