StaubfallTourNQ8A6403 (mit Filter)

Staubfall Schmugglertour Bike und Hike

Radtour

Schöne Bike & Hike-Tour zu Füßen des Sonntagshorn mit beeindruckendem Wasserfall!

  • Startpunkt Egglbrücke
  • Ort Ruhpolding
  • Distanz 25,6 Kilometer
  • Dauer 02:30 in Stunden
  • Höchster Punkt 1034 Meter
  • Niedrigster Punkt 653 Meter
  • Höhenmeter 416 aufsteigend
  • Höhenmeter 415 absteigend
mittel Anspruch

Ab dem Ausgangspunkt Egglbrücke fahren Sie entlang der Dr. Degener Promenade (flussaufwärts, rechts der Traun), überqueren dabei einmal die Bundesstraße,  in Richtung Laubau bis zur Allinger Stube.

 

Laubau An dieser angekommen, wechseln Sie bei Überquerung der Brücke auf die andere Flussseite des Fischbachs. Nicht weit entfernt befindet sich das Holzknechtmuseum, das die harte Arbeit der Waldarbeiter aus früherer Zeit verbildlicht.

 

Nach der Brücke biegen Sie links in die Forststraße ein.

 

Auch an der darauffolgenden Weggabelung halten Sie sich links. Sie folgen dieser nun bei minimaler Steigung einige Kilometer, bis sie an einer kleinen Rasthütte endet. Hier parken Sie Ihr Fahrrad und schnüren am besten Ihren Wanderschuh – denn nun geht’s zu Fuß weiter.

 

Sie überschreiten nun eine kleine Brücke und wandern den schmalen Steig (Nr. 34) – früher galt er als Schmugglerweg ins benachbarte Österreich – hinauf bis zum Staubfall. Ein tolles Erlebnis den Sprüh-Schleier des Staubfalls im Gesicht zu spüren! Wer genau aufpasst, kann das Fundament des alten Zollhäuschens entdecken. Nachdem Sie das Naturschauspiel „Staubfall“ passiert haben, folgen Sie dem Flachweg in Richtung Heutal (hier Einkehrmöglichkeit und 3D Bogenschieß – Parcours). Sie erreichen den Ausgangspunkt auf gleichem Weg zurück.

Einkehrmöglichkeit

Aussichtsreich

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads