Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen zur aktuellen Corona-Situation im Chiemgau gibt es hier.

Zu den Infos

AUSGEBUCHT! Unzialis und Handschrift im Dialog

Veranstaltungstermine

21. Oktober 2022 13:30 - 17:30 Uhr
22. Oktober 2022 9:30 - 17:30 Uhr
23. Oktober 2022 9:30 - 17:30 Uhr

AUSGEBUCHT!

Zwei extrem unterschiedliche Schriften im Experiment des Dialogs. Die Unzialis, eine Schrift aus dem 4. Jhdt., stellt den strengen und formalen Part des Dialoges dar. Die kalligraphische Handschrift mit vielen Schwüngen und grazilen Linien bildet den Gegenpart. Wir lernen viele Übungen zu den Schriften kennen und immer wieder werden wir eine Verbindung unserer Schriftstile suchen. Diese aussagestarken Schriftbilder werden wir in verschiedene Kartengestaltungen einarbeiten. So kann auch Weihnachtspost entstehen…

Zeitplan:

Freitag, 21. Oktober 2022, 13.30 - 17.30 Uhr

Samstag, 22. Oktober 2022, 9.30 - 17.30 Uhr

Sonntag, 23. Oktober 2022, 9.30 - 17.00 Uhr

Samstag und Sonntag: Mittagspause von 12.30 bis 14.00 Uhr, die individuell gestaltet werden kann.

Kursgebühr: 230,- Euro inkl. MwSt. Im Preis ist Verpflegung zu den Kaffeepausen enthalten.

Gerne setzen wir Sie auf die Warteliste per E-Mail an kultur@kloster-seeon.de

Auskunft über den Kurs:

Kalligraphie-Werkstatt - Gisela zur Strassen - Hechelweg 3 - 83370 Seeon - Roitham

Tel. +49 8667-876 279 oder +49 172-8587440 - info@kalligraphie-werkstatt.de

Materialliste:

Schreibwerkzeuge aller Art: Bandzug-, Spitz und  Ziehfedern. Balsaholz, Automatic Pen, Blei- und Buntstifte, Fineliner. Schwarze und farbige Tinten oder Tuschen, Kalligrafie-Gouache und alle Schreibflüssigkeiten, die ihr schon lange verbrauchen wolltet.

Übungspapiere: Skizzen-Papier, Aquarellpapier, euer Lieblingspapier Format DIN A3. Sonstige Papiere, die ihr gerne benutzt in DIN A3.

Radiergummi, Lineal, Klebstift, Auswaschglas, Tuch oder Papier zum Abwischen

Buchbindewerkzeug (Ahle, Nadel, Zwirn), Texte, Poesie, Lieblingssprüche…

 

Preisinformation

dreitägiger Kurs, Teilnahmegebühr: 230,- Euro inkl. MwSt.

Anmeldung nur per E-Mail an kultur@kloster-seeon.de

Veranstaltungsort

Adresse
Kultur- und Bildungszentrum Kloster Seeon
Klosterweg 1
83370 Seeon
Telefon
+49 8624 8970
E-Mail
kultur@kloster-seeon.de
Internet
http://www.kloster-seeon.de