Altes Forsthaus





Unser denkmalgeschütztes, ehemaliges Forsthaus gilt dank seiner seltenen Bauweise als Rarität in unserer Region. Genießen Sie die ganz besondere Atmosphäre dieses 200 Jahre alten, gut erhaltenen Hauses.
Unsere neue, sehr geräumige Ferienwohnung lädt ein zum Wohlfühlen und Seele baumeln lassen. Die stilvolle Einrichtung verbindet alt mit neu, elegant mit gemütlich und ländlich rustikal mit einem Hauch von Leichtigkeit.
Unsere Ferienwohnung ist 65 m² groß und bietet Platz für 2-4 Personen.
Unser Haus liegt am Ortsrand von Reit im Winkl. Das Zentrum kann man u. a. über einen herrlichen Wiesenweg im Sommer wie Winter in ca. 10 Min. zu Fuß erreichen. Praktisch vor der Haustür liegt eine Bushaltestelle an der die Busse ins Skigebiet Winkelmoos und an die Badeseen halten. Wenige Schritte entfernt finden Sie Langlaufloipen, Wanderwege sowie ein wunderschönes Waldgebiet - ideal zum Spazierengehen, Walken oder Joggen.

Freie
Zimmer
Suchen

Reisedaten
Personendaten

Ausstattung und Service


Austattung Gastgeber:

  • Babyhochstuhl
  • Kinderbett
  • Nichtraucher

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

[]
© Norbert Eisele-Hein

Klettersteig Reit im Winkl


In Reit im Winkl finden Sie seit 2013 in einer Schlucht einen Klettersteig in Bayern, der Ihnen wunderschöne Ausblicke beschert.


Erzähl mir mehr
internationales-chiemsee-pferdefestival-auf-gut-ising
© Hotel Gut Ising, Christian Rudnik

Chiemsee Pferdefestival


31. August - 09. September 2018 - Untermauert von einem vielfältigen und ansprechenden Rahmenprogramm, findet auch in diesem Jahr das Pferdefestival auf Gut Ising statt. Der internationale Pferdesport heißt Besucher herzlich willkommen.


Erzähl mir mehr
30.08.2018
am
Skivergnügen für die ganze Familie
© Chiemgau Tourismus e.V.

Benz-Eck-Lifte


Im Süden des Chiemgaus erwartet Sie in Reit im Winkl ein wahres Winterparadies. Die Benz-Eck-Lifte im Ortsteil Blindau sind ein kleines, aber feines Skigebiet, das dank seiner Lage, schneesicher ist. Nicht umsonst wird es von den Einheimischen gerne „Kleinsibirien“ genannt.


Erzähl mir mehr